Kontakt      Impressum      Datenschutzerklärung
Bürgerservice-
Zentrum
Wirtschaft &
Verkehr
Arbeit &
Soziales
Jugend & Familie
Senioren
Gesundheit
 
Bau & Umwelt
 
Schulen
Sport & Kultur
Sicherheit &
Ordnung
Formulare
 

Inhaltsbereich

Pressemitteilungen des Jahres 2017

vom 16.03.2017:

Aufstallungspflicht wegen Geflügelpest aufgehoben

Das Landratsamt Fürstenfeldbruck hebt die seit 19. November 2016 geltende Stallpflicht für Geflügel auf, ebenso das Verbot von Geflügelmärkten, Ausstellungen und Veranstaltungen ähnlicher Art.

Damit setzt das Landratsamt die neueste Risikoeinschätzung des Bayer. Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz um. Danach weisen die Untersuchungsbefunde bei Wildvögeln auf ein rückläufiges Vogelgrippe-Geschehen in der Wildvogelpopulation hin. Auch beim Hausgeflügel seien in den letzten Wochen keine weiteren Fälle nachgewiesen worden.

Im Gegensatz zu angrenzenden Landkreisen war im Landkreis Fürstenfeldbruck der Erreger des hochpathogenen aviären Influenzavirus bei keinem Wildvogel nachgewiesen worden.

Vom Aufstallungsgebot waren im Landkreis über 600 geflügelhaltende Betriebe mit fast 62 000 Stück Geflügel betroffen.


( zurück )