Kontakt      Impressum      Datenschutzerklärung
Bürgerservice-
Zentrum
Wirtschaft &
Verkehr
Arbeit &
Soziales
Jugend & Familie
Senioren
Gesundheit
 
Bau & Umwelt
 
Schulen
Sport & Kultur
Sicherheit &
Ordnung
Formulare
 

Inhaltsbereich

Pressemitteilungen des Jahres 2017

vom 13.04.2017:

Der Haushalt 2017 für den Landkreis Fürstenfeldbruck ist genehmigt

Mit Schreiben vom 03. April hat die Regierung von Oberbayern erneut ohne Beanstandungen den Haushalt des Landkreises Fürstenfeldbruck genehmigt.
Die Haushaltswirtschaft ist geordnet, die dauernde Leistungsfähigkeit kann derzeit als gesichert gelten. Um diese weiterhin zu gewährleisten, empfiehlt die Rechtsaufsichtsbehörde, im laufenden Haushaltsjahr und in den kommenden Jahren alle Einnahmemöglichkeiten konsequent und vollumfänglich zu nutzen, höchste Anforderungen an die Ausgabendisziplin zu stellen und alle Maßnahmen des Landkreises eng unter Wirtschaftlichkeitsgesichtspunkten zu begleiten.

Landrat Thomas Karmasin erinnert in diesem Zusammenhang an die nach wie vor hohe Pro-Kopf-Verschuldung des Landkreises: „Zwar ist überall zu lesen, dass die Einnahmen derzeit in die öffentlichen Kassen sprudeln. Es darf aber nicht vergessen werden, dass auch die Ausgabenlast enorm ist. Der Neubau der Berufsschule Fürstenfeldbruck allein schlägt mit rund 31 Millionen Euro für den Landkreis zu Buche. Wir freuen uns, dass wir das stemmen können, aber wir dürfen trotzdem in der angemahnten Ausgabendisziplin nicht nachlassen.“  

Nach Bekanntmachung der Haushaltssatzung im Amtsblatt des Landratsamtes Fürstenfeldbruck und öffentlicher Auslegung bis 24. April 2017 ist der Haushalt 2017 rechtskräftig.


( zurück )