Kontakt      Impressum      Datenschutzerklärung
Bürgerservice-
Zentrum
Wirtschaft &
Verkehr
Arbeit &
Soziales
Jugend & Familie
Senioren
Gesundheit
 
Bau & Umwelt
 
Schulen
Sport & Kultur
Sicherheit &
Ordnung
Formulare
 

Inhaltsbereich

Pressemitteilungen des Jahres 2017

vom 05.07.2017:

Von Rosenliedern, über Oskar von Miller bis zum Hofrundgang – Buntes Programm am Bauernhofmuseum Jexhof

Am Donnerstag, 13. Juli 2017, findet um 18.30 Uhr der monatliche Singstammtisch mit Thomas Höhenleitner im Stüberl des Bauernhofmuseums Jexhof bei Schöngeising statt. Singen in Gemeinschaft, nicht nach Text und Noten, sondern ganz frei und nach dem Gehör - darum geht’s beim Sing- und Jodelstammtisch. Diesmal steht der Abend unter dem Motto „Schöne Röserl blüahn im Garten – von Rosen und anderen schönen Blumen“. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Bewirtung hat bis 20 Uhr geöffnet.

Durch das Elektrizitätswerk in Schöngeising findet am Sonntag, 16. Juli 2017 um 14 Uhr eine fachkundige Führung mit der Kreisheimatpflegerin Susanne Poller statt. 1892 entstand das von Oskar von Miller geplante Wasserkraftwerk in Schöngeising, das der Stromversorgung Fürstenfeldbrucks diente. Damit gehörte Bruck Ende des 19. Jahrhunderts zu den wenigen Städten in Deutschland, die von der neuen Energieform elektrischer Strom profitierten. Das Kraftwerk Schöngeising, gespeist von der Amper, wurde bald zum Vorbild für den Bau weiterer Elektrizitätswerke. Treffpunkt ist am E-Werk, Amperstr. 3, 82296 Schöngeising. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 €, ermäßigt 3 €. Eine Anmeldung unter Tel. 08141 519-205 ist erforderlich.

Am Jexhof können Schulkinder von 14 Uhr bis 16 Uhr in der Reihe „Um Zwei dabei“ zwei kreative Stunden beim Filzen mit Simone Schwägerl erleben. Die Teilnahmegebühr beträgt 6 €. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Um 15 Uhr findet die Themenführung „Rund um den Hof herum“ mit Alfons Strähhuber statt. Das Zusammenspiel von Mensch und Natur, von Bauer und Flur steht im Mittelpunkt dieses offenen „Hofrundgangs“, der auch die vorgeschichtliche Besiedelung des Jexhof-Umfeldes nicht außer acht lässt. Die Museumsführung ist im regulären Museumseintritt inbegriffen.

Der im Jahresprogramm angekündigte Theatersommer des Rassoburg-Theaters Grafrath entfällt dieses Jahr!






( zurück )