Kontakt      Impressum      Datenschutzerklärung
Bürgerservice-
Zentrum
Wirtschaft &
Verkehr
Arbeit &
Soziales
Jugend & Familie
Senioren
Gesundheit
 
Bau & Umwelt
 
Schulen
Sport & Kultur
Sicherheit &
Ordnung
Formulare
 

Inhaltsbereich

Pressemitteilungen des Jahres 2017

vom 04.10.2017:

Buntes Programm rund um das Kirchweih-Wochenende und Beteiligung am „Internationalen Tag des Weißen Stockes“ des Bauernhofmuseums Jexhof bei Schöngeising

Zwei, die unvergleichlich sind, dennoch zusammen gehören und die sich in der Küche ergänzen: Äpfel und Birnen. Mit Brigitte Zimmermann werden am Freitag, 13. Oktober 2017, von 18 bis 21 Uhr am Bauernhofmuseum Jexhof bei Schöngeising gefüllte Schnecken, Obststrudel, Apfel-Birnbrot und allerhand mehr aus heimischem Obst gezaubert. Die Teilnahmegebühr beträgt 8 € zzgl. 7 € für Material. Anmeldung unter Tel. 08141 519-205 ist nötig.

Am Samstag, 14. Oktober 2017, können Interessierte von 10.30 bis 14.30 Uhr mit Dr. Thomas Geist auf den Spuren der Eiszeit rund um den Jexhof gehen. Auf der geologischen Wanderung durch die Amperschlucht nach Wildenroth und zurück lernen die Teilnehmer die hinterlassenen Landschaftsformen der Eiszeit wie aus dem Lehrbuch kennen. Sie erfahren, wie diese Formen entstanden sind, wie sich Klima und Vegetation seit der Eiszeit verändert haben und wie sich das alles auf die Landnutzung durch den Menschen auswirkt. Die Teilnahme kostet 8 €, ermäßigt 6 €. Um Anmeldung unter Tel. 08141 519-205 wird gebeten.

Der Jexhof feiert am Kirchweih-Sonntag, 15. Oktober 2017, von 11 bis 18 Uhr seine traditionelle „Kleine Kirchweih“. Den Kirta (Kirchweih) gibt es schon etwa seit dem 5. Jahrhundert. Ursprünglich feierte jedes Dorf den Tag, an dem seine Kirche geweiht wurde, bis man 1868 den Kirta auf den 3. Sonntag im Oktober festlegte. In Südbayern gehören Kirta-Kiacheln oder die Kirta-Hutschn zu diesem wichtigen ländlichen Fest. Das Schreiben mit Gänsefedern, Gänsewein, Federnspleißen, lebende Gänse, zünftige Musik und vieles mehr kann man probieren und erleben. Für die Veranstaltung und den Gastronomiebereich gilt der reduzierte Museumseintritt in Höhe von 2,50 € für Erwachsene und 1 € für Kinder und Jugendliche.

Anlässlich des „Internationalen Tages des Weißen Stockes“ sind Sehbeeinträchtigte eingeladen, an einer entsprechenden Führung durch das Wohnhaus um 13.30 Uhr teilzunehmen. Im Jahr 1969 riefen die Vereinten Nationen diesen Tag ins Leben, der jeweils am 15. Oktober begangen wird, um auf die Situation blinder und sehbehinderter Menschen aufmerksam zu machen. Anmeldung unter Tel. 08141 519-205 ist erforderlich.
Um 15 Uhr findet für alle interessierten Besucherinnen und Besucher die offene Themenführung „Rund um den Hof herum“ mit Alfons Strähhuber statt. Das Zusammenspiel von Mensch und Natur, von Bauer und Flur steht im Mittelpunkt dieses offenen „Hofrundgangs“, der auch die vorgeschichtliche Besiedelung des Jexhof-Umfeldes nicht außer Acht lässt.


( zurück )