Kontakt      Impressum      Datenschutzerklärung
Bürgerservice-
Zentrum
Wirtschaft &
Verkehr
Arbeit &
Soziales
Jugend & Familie
Senioren
Gesundheit
 
Bau & Umwelt
 
Schulen
Sport & Kultur
Sicherheit &
Ordnung
Formulare
 

Inhaltsbereich

Pressemitteilungen des Jahres 2018

vom 20.02.2018:

Forschungsarbeit zur Förderung der Innenentwicklung der Gemeinden im Landkreis Fürstenfeldbruck

Forschungsarbeit zur Innenentwicklung im Landkreis Fürstenfeldbruck

Im Rahmen des Projekts „Förderung der Innenentwicklung“ des Regionalmanagements für den Landkreis Fürstenfeldbruck erklärten sich die Gemeinden Emmering und Kottgeisering bereit, als Pilotgemeinden teilzunehmen.

In diesen beiden Gemeinden wird eine Geographiestudentin der Universität Augsburg ab sofort Innenentwicklungspotenziale erheben und analysieren. Das Projekt wird ein knappes halbes Jahr dauern und dient den beiden Gemeindeverwaltungen später als Handlungsempfehlung für den Umgang mit Leerständen, Baulücken und ungenutzten Flächen im gesamten Gemeindegebiet.

Zusätzlich ist im Rahmen der Masterarbeit eine Befragung der Eigentümer solcher Flächen geplant, um den Umgang mit Grundstücken, die nicht im Besitz der Gemeinde sind, analysieren und verbessern zu können.
Für die Gemeinden fallen keine Kosten an, diese werden vom Regionalmanagement getragen. Das Projekt dient dazu aufzuzeigen, wie Flächenmanagement betrieben werden kann und dass Innenentwicklung auch in kleineren Gemeinden im ländlichen Raum möglich ist.

Die praxisnahe Forschung wird ermöglicht dank der engen Zusammenarbeit mit den Verwaltungen und Bürgermeistern der beiden Gemeinden, Sandra Meissner und Dr. Michael Schanderl.


( zurück )