Kontakt      Impressum      Datenschutzerklärung
Bürgerservice-
Zentrum
Wirtschaft &
Verkehr
Arbeit &
Soziales
Jugend & Familie
Senioren
Gesundheit
 
Bau & Umwelt
 
Schulen
Sport & Kultur
Sicherheit &
Ordnung
Formulare
 

Inhaltsbereich

Pressemitteilungen des Jahres 2018

vom 15.05.2018:

Buntes Programm am Pfingstwochenende am Bauernhofmuseum Jexhof bei Schöngeising

Ab Samstag, 19. Mai 2018, 13 Uhr kann die diesjährige Sonderausstellung „Zwischen Disco, Minirock und Revolte: die 70er. Lebensgeschichten aus dem Brucker Land“ am Bauernhofmuseum Jexhof bei Schöngeising besichtigt werden.

Schulkinder können am Pfingstsonntag, 20. Mai 2018, von 14 bis 16 Uhr, zwei spannende Stunden bei der Aktion „Gruselig ist das Räuberleben“ mit Brigitte Hübner im Rahmen des Kinderprogrammes „Um Zwei dabei“ erleben. Die Gebühr beträgt 6 €, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Unter dem Motto „Der Herr und sein Gscherr“ führt Hans Machnitzke um 15 Uhr Interessierte durch den Jexhof. Mittelpunkt der offenen Führung ist dabei die Frage nach dem gemeinsamen Leben der Bauersleute mit ihren Dienstboten. Die Führung ist im regulären Museumseintritt enthal-ten.

Wer vom Bulldog spricht, weiß vielleicht gar nicht, dass diesen Begriff der legendäre Lanz-Ackerschlepper geprägt hat. Er trat in den 20er Jahren den Siegeszug gegen Dampfmaschine und Tiergespann an, bis er selber wegen seiner veralteten Technik aus dem Wettbewerb gedrängt wurde. Gerhard Haslauer stellt am Pfingstmontag, 21. Mai 2018 um 15 Uhr den Lanz-Bulldog vor. Interessierte Besucher sollten sich Zeit nehmen, denn das Vorglühen will gut Weile haben. Die „VorFührung“ ist im regulären Museumseintritt inbegriffen.



( zurück )