Kontakt      Impressum      Datenschutzerklärung
Bürgerservice-
Zentrum
Wirtschaft &
Verkehr
Arbeit &
Soziales
Jugend & Familie
Senioren
Gesundheit
 
Bau & Umwelt
 
Schulen
Sport & Kultur
Sicherheit &
Ordnung
Formulare
 

Inhaltsbereich

Pressemitteilungen des Jahres 2018

vom 22.05.2018:

Sonderausstellung „Zwischen Disco, Minirock und Revolte: die 70er. Lebensgeschichten aus dem Brucker Land“ am Bauernhofmuseum Jexhof

Der Jexhof, das Bauernhofmuseum des Landkreises Fürstenfeldbruck bei Schöngeising, zeigt vom 19. Mai bis 4. November 2018 die Ausstellung „Zwischen Disco, Minirock und Revolte: die 70er. Lebensgeschichten aus dem Brucker Land“.

Rote Armee Fraktion, Ölpreisschock, Ostpolitik – viele Krisen und Verwerfungen haben die Gesellschaft in der Bundesrepublik in den 70er-Jahren bewegt. Es ist eine Umbruchphase, die schon in den 60ern ihren Anfang genommen hatte. Wie wurde dieser Abschnitt individuell erlebt, worin manifestierte sich im Leben des Einzelnen der vielbeschworene „wilde“ Zeitgeist? Der konkrete Blick auf Lebensgeschichten in der Region Fürstenfeldbruck soll die Vielfalt der sozialen Identitäten in den 70ern widerspiegeln und persönliche Erinnerungen als Teil des kollektiven Gedächtnisses freilegen. Die biografischen Zeitreisen werden in der Ausstellung durch ausgewählte persönliche Objekte aus Politik, Literatur, Kunst, Musik, Mode und Design greifbar.

Die Sonderausstellung ist zu den regulären Öffnungszeiten des Museums, Dienstag bis Samstag von 13 bis 17 Uhr (montags Ruhetag, außer an Feiertagen) und Sonn- und Feiertag von 11 bis 18 Uhr zu besichtigen.

Während dieser Öffnungszeiten sorgen die Wirtsleute in der historisch eingerichteten Stube oder davor im Garten mit Kaffee und Kuchen, Getränken und kleinen warmen Speisen bzw. Brotzeiten für das leibliche Wohl der Besucher.

Weitere Informationen bei der Museumsverwaltung im Landratsamt Fürstenfeldbruck unter der Telefonnummer 08141 519-205 oder im Internet unter www.jexhof.de.

Begleitprogramm

9. Juni 2018, 19 Uhr:
70er-Jahre-Revival:Classic-Rock-Disco auf der Tenne und Geschichten in der Wirtsstube
Rock-Sound der 70er im Stadl präsentiert von DJ BayouWare (besser bekannt als : Da Rudi vom SOUND) und Brucker und Münchner Gschichten mit Toni Drexler, Simone Schmid und dem tz-Fotografen Heinz Gebhardt: Das ist die spannende Mischung des 70er-Jahre-Revival am Jexhof.

20. September 2018, 19.30 Uhr:
Günther Maria Halmer liest aus seinen Erinnerungen
Die schönste Figur, die der verstorbene Regisseur Helmut Dietl je geschaffen hat, war seine erste: Tscharlie aus den Münchner Gschichten. Ein Wiedersehen mit Günther Maria Halmer, der die Rolle vor über vierzig Jahren spielte, bietet die Lesung aus seiner Autobiographie „Fliegen kann jeder“

Fotos:

Rucksack-Tour durch Griechenland (Claudia Kugelmann)

Politisch bewegt: Demonstration gegen Berufsverbote, 1974 (Guido Zingerl)

Auto-Legende, die es selbst auf den Bauernhof schafft: Renault R 4, um 1974 (Reinhardt Kaufmann)

Bild von der Eröffnung


( zurück )