Kontakt      Impressum      Datenschutzerklärung
Bürgerservice-
Zentrum
Wirtschaft &
Verkehr
Arbeit &
Soziales
Jugend & Familie
Senioren
Gesundheit
 
Bau & Umwelt
 
Schulen
Sport & Kultur
Sicherheit &
Ordnung
Formulare
 

Inhaltsbereich

Aufgabe Beteiligungen Zeitplan Ergebnisse

Planungsumfang

Im gesamten Landkreisgebiet werden überörtlich bedeutsame Vorgaben und Aspekte (z. B. Naturschutz- oder Landschaftsschutzgebiete, Verkehr) berücksichtigt. Das Planungsgebiet umfasst die Gemeindegebiete der an der Planung beteiligten Städte und Gemeinden. Die 16 Kommunen werden im Planungsverfahren aktiv beteiligt.

Beteiligung der Kommunen (Politik und Verwaltung)
Von den 23 Kommunen beteiligen sich folgende Städte und Gemeinden des Landkreises Fürstenfeldbruck an der Struktur- und Potenzialanalyse:
Adelshofen, Alling, Althegnenberg, Eichenau, Emmering, Fürstenfeldbruck, Germering, Gröbenzell, Jesenwang, Kottgeisering, Landsberied, Maisach, Mammendorf, Mittelstetten, Olching, Puchheim
Die Kommunen sind Träger der Planungshoheit. Die aktive Mitarbeit der kommunalen Vertreter im gesamten Prozess und die inhaltliche Mitgestaltung ist die Voraussetzung für die Qualität der Planung und für die spätere Akzeptanz und Identifikation mit den Ergebnissen.
Es ist daher eine intensive Zusammenarbeit in verschiedenen Arbeitsgruppen bzw. Workshops mit den Vertretern der Kommunen, sowohl aus Politik als auch aus der Verwaltung vorgesehen.

Beteiligung der Öffentlichkeit
Die Öffentlichkeitsbeteiligung ist ein wesentliches Element zur Erstellung der Struktur- und Potentialanalyse. Über den gesamten Prozess hinweg wird es mehrere öffentliche Veranstaltungen zur Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger sowie der weiteren Akteure, Vereine und Verbände geben.

Über die Termine der Workshops können Sie sich unter Zeitplan informieren.

 

( zurück )