Kontakt      Impressum      Datenschutzerklärung
Bürgerservice-
Zentrum
Wirtschaft &
Verkehr
Arbeit &
Soziales
Jugend & Familie
Senioren
Gesundheit
 
Bau & Umwelt
 
Schulen
Sport & Kultur
Sicherheit &
Ordnung
Formulare
 

Inhaltsbereich

Kreisrecht des Landkreises Fürstenfeldbruck

Entsprechend der Doppelnatur des Landratsamtes als Staats- und Kreisbehörde kann Kreisrecht sowohl der Landkreis als Gebietskörperschaft als auch das staatliche Landratsamt setzen.

Als Selbstverwaltungskörperschaft kann der Landkreis gemäß Art. 17 Landkreisordnung (LkrO) zur Regelung seiner Angelegenheiten Satzungen erlassen. Dem Selbstverwaltungscharakter entsprechend ist das Satzungsrecht der Landkreise im eigenen Wirkungskreis im Grundsatz unbeschränkt. Satzungen zur Regelung übertragener Angelegenheiten und Verordnungen kann der Landkreis jedoch nur in den gesetzlich bestimmten Fällen erlassen. Insofern kann der Landkreis auch verpflichtet werden, Kreisrecht zu erlassen, während der Erlass von Kreisrecht im eigenen Wirkungskreis im eigenen Ermessen des Landkreises steht. Neben der Rechtssetzungskompetenz des Landkreises kann das staatliche Landratsamt – im Gesetz als Kreisverwaltungsbehörde bezeichnet – ebenfalls Kreisrecht setzen. Der Erlass von Kreisrecht, zu dem die Kreisverwaltungsbehörde durch Gesetz ermächtigt ist, bedarf nicht der Beschlussfassung durch die Kreisorgane. Diese Verordnungen werden vom Landrat als Organ des Staates (Art. 37 Abs. 6 LkrO) ausgefertigt.

Zum Kreisrecht zählen somit die Rechtsnormen, die das Staatl. Landratsamt als Kreisverwaltungsbehörde oder der Landkreis als Selbstverwaltungskörperschaft erlassen hat.

Obwohl keine Rechtsnorm, wurde die Geschäftsordnung des Kreistages und des Jugendhilfeausschusses aufgenommen, um die Kreisrechtssammlung zu einem vielseitigen Nachschlagewerk zu machen.

Kein Kreisrecht im eigentlichen Sinn ist das Recht der Zweckverbände, an denen der Landkreis beteiligt ist sowie gemeinsamer Kommunalunternehmen des Landkreises und anderer Gebietskörperschaften. Es ist jedoch Recht, das im Landkreis von Bedeutung ist. Es werden daher auch die Verbandssatzungen der Zweckverbände und die Unternehmenssatzungen gemeinsamer
Kommunalunternehmen veröffentlicht.

Auflistung des Kreisrechts:

Bitte beachten Sie, dass

Alle Dokumente liegen im PDF-Format vor:

Abfallwirtschaft

Haushalt

Jugendamt des Landkreises

Kreistag und Ausschüsse

Schulen, Sport, Kultur

Soziales

Straßenverkehr

Umweltschutz

Wirtschaftsförderung

Zweckverbände und Kommunalunternehmen

( zurück )