Landratsamt Fürstenfeldbruck
Aktuelles
  • Bürgerservice08141-519 999

Aktuelles

Amphibienwanderung hat begonnen: Straßensperrungen werden in Kraft gesetzt; Hinweise zum Regional-Busverkehr und RufTaxi im MVV

Drei Kröten in einem Tümpel.

Mit zunehmender Tageslänge und mit milden Nacht Temperaturen hat die Amphibienwanderung begonnen. Die Frösche, Kröten und Molche ziehen zu den Laichgewässern.
Auf ihrem meist nächtlichen Weg müssen die Tiere z.T. auch Straßen überqueren. Dies wird aber vielen von ihnen zum Verhängnis. Um die Zahl der überfahrenen Tiere möglichst gering zu halten, werden von Naturschutzverbänden und dem Landratsamt Fürstenfeldbruck Amphibienzäune aufgestellt. Wo dies wegen der örtlichen Gegebenheiten nicht möglich ist, müssen die entsprechenden Straßen während der Nachtzeit gesperrt werden. Im Einvernehmen mit den jeweiligen Gemeinden werden das Landratsamt bzw. die Stadt Fürstenfeldbruck daher für die Dauer der Krötenwanderung ab Montag, 04.03.2024abends bis voraussichtlich Freitag, 05.04.2024morgens, folgende Straßen für den gesamten Verkehr sperren:

Straße Alling – Germannsberg in der Zeit von 19.00 Uhr bis 6.00 Uhr (während der Winterzeit bis 30.3.2024) bzw. 20.00 Uhr bis 6.00 Uhr (während der Sommerzeit ab 31.03.2024); ausgeschilderte Umleitung während dieser Zeit über die Römerstraße nach Gilching und die ST 2069;

Gemeindeverbindungsstraße Fürstenfeldbruck – Pfaffing in der Zeit von 19.00 Uhr bis 6.00 Uhr (während der Winterzeit bis 30.03.2024) bzw. 20.00 Uhr bis 6.00 Uhr (während der Sommerzeit ab 31.03.2024) von der Einmündung in die B2 bis Gelbenholzen; die Umleitung ist ausgeschildert;

Bei den Sperrungen handelt es sich um Vollsperrungen, eine Durchfahrt ist weder erlaubt noch möglich!

 

Für den Bereich der Öffentlichen Mobilität sind zu den Linien 838, 852 und 8500 im MVV von Montagabend, 04.03.2024 bis voraussichtlich Freitagmorgen, 05.04.2024 folgende Hinweise zu beachten:

 

Zum Schutz der Tiere und zur Verhütung von Unfällen wird die TangentialBus-Linie 838 (Tegernbach - Mittelstetten - Hattenhofen - Oberschweinbach - Mammendorf (S)(R) - Puch - Buchenau (S)) abends ab 19:00 Uhr (Winterzeit) bzw. 20:00 Uhr (Sommerzeit) zwischen einzelnen Haltestellen umgeleitet. Dies kann zu Fahrzeitverzögerung führen.

 

Ferner wird die RegionalBus-Linie 852 (Fürstenfeldbruck (S) - Alling - Germering) umgeleitet. In den Ortsteilen Pfaffing, Biburg und Germannsberg in der Gemeinde Alling kommt es zu Straßensperrungen. Während dieser Maßnahme können die Haltestellen „Pfaffing“, „Biburg“ und „Germannsberg“ von folgenden Kursen der Linie 852 nicht bedient werden:

• „Germering-Unterpfaffenhofen (S)“ ab 20:16 Uhr / 20:56 Uhr und 21:36 Uhr

• „Fürstenfeldbruck (S)“ ab 05:37 Uhr / 20:17 Uhr und 20:57 Uhr

Bis zum Beginn der Sommerzeit am 31. März 2024 sind zusätzlich folgende Fahrten betroffen:

• „Germering-Unterpfaffenhofen (S)“ ab 18:56 Uhr und 19:36 Uhr

• „Fürstenfeldbruck (S)“ ab 18:57 Uhr und 19:37 Uhr.

 

Zusätzlich können die Haltestellen „Pfaffing“, „Biburg“ und „Germannsberg“ am Abend mit der RufTaxi-Linie 8500 auch zwischen 19:00 Uhr und 21:00 Uhr von den S-Bahnhöfen Fürstenfeldbruck und Germering-Unterpfaffenhofen aus erreicht werden (in den MVV-Tarif integriert; keine Kurzstrecke möglich; buchbar wie gewohnt u.a. über die MVV-App oder unter www.mvv-auskunft.de

Zurück
nach oben