Landratsamt Fürstenfeldbruck
Aktuelles
  • Bürgerservice08141-519 999

Aktuelles

15. Bundesweiter Vorlesetag - Landrat Thomas Karmasin liest vor

30.11.2018

Foto: LRA FFB

Mit den bundesweiten prominenten Vorlesern soll dem jungen Publikum gezeigt werden, wie schön und wichtig Vorlesen und auch Selberlesen ist.

Seit 15 Jahren findet im November der Bundesweite Vorlesetag statt. Der von der Stiftung Lesen, der Wochenzeitung DIE ZEIT und der Deutschen Bahn Stiftung 2004 erstmals ins Leben gerufene Tag will ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für das Vorlesen setzen und so die Freude am Lesen wecken. Aus diesem Grund las Landrat Thomas Karmasin den Wittelsbacher Mittelschülern aus dem Buch „2084 - Noras Welt“ aus der Feder von Jostein Gaarder vor. Die Lesung fand in der Wit-telsbacher Mittelschule im eigens für die Schülerinnen und Schüler eingerichteten Lesezimmer mit Bibliothek statt. Zusätzlich zur Vorlesestunde konnten die Schülerinnen und Schüler dem Landrat alle Fragen stellen, die ihnen auf der Seele brannten. So wissen die Jugendlichen jetzt, dass man nicht Jura studiert haben muss, um Landrat zu werden, dass es aber auch nicht schadet. Und dass Thomas Karmasin der Job als Landrat große Freude bereitet.
Mit den bundesweiten prominenten Vorlesern soll dem jungen Publikum gezeigt werden, wie schön und wichtig Vorlesen und auch Selberlesen ist. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu stärken und Kinder und Jugendliche mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen.


Zurück
nach oben