Landratsamt Fürstenfeldbruck
Aktuelles
  • Bürgerservice08141-519 999

Aktuelles

Änderungen in der Kreisarchivpflege

08.08.2018

Ab jetzt teilen sie sich den Landkreis: Dr. Birgitta Klemenz und Stefan Pfannes (mitte links). Gemeinsam mit dem stv. Landrat Johann Wieser (rechts außen) und Dr. Christoph Bachmann, dem Leiter des Staatsarchivs München (links außen), freuen sie sich auf gute Zusammenarbeit in der Kreisarchivpflege. Foto: LRA FFB

Der Landkreis Fürstenfeldbruck hat seit 01.07.2018 zwei Kreisarchivpfleger.

Seit über 20 Jahren ist Dr. Birgitta Klemenz bereits als Kreisarchivpflegerin für den Landkreis tätig. Nun kommen weitere fünf Jahre dazu. Unterstützung bekommt sie dabei von Stefan Pfannes.
Stefan Pfannes war bereits als Gemeindearchivar tätig und besitzt daher die notwendigen Kenntnisse.
Hauptaufgabe der Kreisarchivpflege ist die Beratung und Unterstützung der gemeindlichen Archive. Hierzu bestimmt die Generaldirektion der staatlichen Archive Bayerns in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Landkreis einen oder mehrere Kreisarchivpfleger. Dr. Klemenz und Stefan Pfannes haben die 23 Landkreisgemeinden untereinander aufgeteilt.
Stv. Landrat Johann Wieser überreichte Dr. Birgitta Klemenz und Stefan Pfannes zusammen mit dem Leiter des Staatsarchivs München, Dr. Christoph Bachmann, die Bestallungsurkunden.

Zurück
nach oben