Landratsamt Fürstenfeldbruck
Aktuelles
  • Bürgerservice08141-519 999

Aktuelles

Brot backen und Lausdirndlgeschichten am Bauernhofmuseum Jexhof bei Schöngeising

Am Bauernhofmuseum Jexhof bei Schöngeising haben Interessierte am Sonntag, 20. September 2020, ab 13:00 Uhr die Möglichkeit, bei der Vorführung „Brot backen“ dem Bäcker bei seinem Handwerk im historischen Backhaus über die Schulter zu schauen.

 

Das Museum einschließlich der Sonderausstellung „Eiszeit(en). Gletscher, Mammut und Moränen“ hat an diesem Tag von 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt für Besucher ab 17 Jahren beträgt 4 €, für Kinder und Jugendliche von 6-16 Jahren 2,50 €. Der Eintritt für Kinder unter 6 Jahren ist frei. In der historisch eingerichteten Wirtsstube und im Garten wird mit Kaffee und Kuchen sowie mit herzhaften Brotzeiten und warmen Speisen für das leibliche Wohl gesorgt.


Lausdirndlgeschichten gibt es am Mittwoch, 23. September 2020, um 19.30 Uhr in der Tenne des Jexhofes. Mit Caro Hetényi am verlausten Buch und Marianne Lasota an der Bratsche erleben die Zuhörer eine Reise durch Lena Christs bittersüße frühe Kindheit. Furchtbar schön ist die Welt für die kleine Lena Christ auf dem Bauernhof ihrer innig geliebten Großeltern. Ein rechter Saufratz ist sie, die Leni. So trifft sie sich mit dem Neuwirtshubertl und dem Schlosserflorian zur heimlichen Ernte der nachbarlichen Obstbäume, borgt sich ein Glas Blutegel für den guten Zweck und spielt beim Femgericht den Henker, was dem Ropfergirgl gar nicht gut bekommt. Sie hilft den Hennen beim Eierlegen und beweist auf dem Viktualienmarkt, dass sie das Zeug zu einer gestandenen Marktfrau hat. Auch als die Leni mit sieben Jahren zu ihrer grantigen Mutter nach München muss, hat das Lausdirndl so manch wilden Einfall …

 

Eine Geschichte zum Lachen. Eine Geschichte zum Weinen. Der Eintritt kostet 15 €, ermäßigt 10 €. Eine Anmeldung unter Tel. 08141 / 519-205 ist erforderlich.

Zurück
nach oben