Landratsamt Fürstenfeldbruck
Aktuelles
  • Bürgerservice08141-519 999

Aktuelles

Corona-Virus (COVID-19): Aktuelle Hinweise ÖPNV

01.07.2020
Banner mit Spruch Gemeinsam. Sicher. Mobil

GEMEINSAM. SICHER. MOBIL.
Helfen Sie mit! Vertrauen und Sicherheit bei Fahrten mit dem ÖPNV

In einem Faltblatt haben wir für Sie zusammengestellt, wie die Verkehrsunternehmen, der Landkreis Fürstenfeldbruck als Aufgabenträger, und der Münchener Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) dafür sorgen, dass Sie sich bei Fahrten mit Verkehrsmitteln im öffentlichen Personennahverkehr sicherer fühlen.

Unter dem Motto "Ihr Schutz schützt uns alle!" können Sie nachlesen, was Sie als Fahrgäste im ÖPNV zu einem sicheren Miteinander beitragen können.

Download:
In diesem Faltblatt  finden Sie die Hinweise, Schutzregeln und Tipps!

Seit 01.07.2020: Fahrkartenverkauf in MVV-Regionalbussen wieder möglich

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, wurde im MVV-Regionalbusverkehr der vordere Einstieg gesperrt und der Verkauf von Tickets durch die Fahrer vorübergehend eingestellt. Schutzmaßnahmen machen den Ticketkauf beim Fahrpersonal und den Zustieg an allen Türen grundsätzlich seit 1. Juli 2020  wieder möglich. Dazu wurden die mehr als 100 im MVV-Verbundlandkreis Fürstenfeldbruck fahrenden Regionalbusse mit Schutzscheiben bzw. -folien ausgestattet.

Bitte informieren Sie sich bereits im Vorfeld über die Tarifangebote und halten das Fahrgeld möglichst passend bereit. So läuft der Verkaufsvorgang in beiderseitigem Interesse schnell, unkompliziert und sicherer ab.

Empfehlenswert sind z. B. die digitalen Vertriebskanäle wie das Handy-Ticket. Informationen finden Sie unter www.mvv-muenchen.de/handyticket. Nach wie vor können Tickets auch an allen S-Bahnhöfen erworben werden.


Hinweis: Mit den neuen Schutzvorrichtungen gelten nach wie vor die bekannten Hygienemaßnahmen. Auch die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im öffentlichen Nahverkehr gilt weiterhin.

 




Zurück
nach oben