Landratsamt Fürstenfeldbruck
Aktuelles
  • Bürgerservice08141-519 999

Aktuelles

Corona Virus (COVID-19): Wichtige Rufnummern und Informationen

Bürgertelefon für allgemeine Fragen in Zusammenhang mit dem Coronavirus: 08141 519-999 Mo - Do  08:00 bis 18:00 Uhr und Freitag 08:00 bis 16:00 Uhr.

Hotline für organisatorische Fragen in Zusammenhang mit dem Coronavirus Samstags:  08141 519-919 von 08:00 bis 18:00 Uhr

Hotline "Drive-Through-Stelle"zur Abklärung einer Testung: 08141 519-7007 Mo - Sa 08:00 - 15:00 Uhr  - Bitte blockieren Sie diese wichtige Rufnummer nicht mit Nachfragen bzgl. Ihres Testergebnisses. Sie erhalten sowohl Ihr negatives als auch Ihr positives Testergebnis automatisch von uns. 

Info für getestete Verdachtsfälle:

Die Bekanntgabe von Testergebnissen erfolgt je nachdem, durch wen Sie getestet wurden auf folgenden Wegen:

  • Test durch Drive-Through Stelle im Landkreis: Bekanntgabe bei positivem und negativem Ergebnis durch die zuständige Stelle des LRA

  • Test durch Gesundheitsamt: Bekanntgabe bei positivem und negativem Ergebnis durch die Mitarbeiter/-innen vom Gesundheitsamt

Es dauert derzeit mindestens bis zu 4-5 Tage bis Sie von uns eine Rückmeldung erhalten. Wenn Sie von einem Arzt der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (kurz: KVB) getestet wurden, wenden Sie sich bitte an diesen Arzt oder die KVB direkt. In diesem Fall können wir keine Auskünfte geben.

 

Bei medizinischen Anliegen wenden Sie sich bitte entweder an den Ärztlichen Bereitschaftsdienst unter 116 117 oder an die Ärztliche Bereitschaftspraxis im Klinikum FFB 08141/993700 (Öffnungszeiten beachten).

Bei medizinischen Notfällen wählen Sie die 112.

Über Hintergründe und aktuelle Entwicklungen zum neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 (COVID-19) informiert Sie das Robert-Koch-Institut und das Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL Bayern). Zur Entwicklung in Bayern informiert auch das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege (StmGP).

Soweit es aktuelle Entwicklungen im Landkreis Fürstenfeldbruck gibt, entnehmen Sie diese bitte der Tagespresse.

Zurück
nach oben