Landratsamt Fürstenfeldbruck
Aktuelles
  • Bürgerservice08141-519 999

Aktuelles

Fahrradgeschäft Fischbeck sponsert Hauptgewinn für das STADTRADELN 2019

19.06.2019

Foto: Landratsamt Fürstenfeldbruck Martin Fischbeck vom Fahrradgeschäft Fischbeck präsentiert zusammen mit dem Klimaschutzmanagement des Landkreises, Aneta Höffler und Katrin Ziewers, den Hauptgewinn.

Vom 23. Juni bis zum 13. Juli nimmt der gesamte Landkreis wieder an der sehr beliebten Aktion „Stadtradeln“ teil. Erneut können für jede Kommune im Landkreis Kilometer gesammelt werden, die mit dem Fahrrad zurückgelegt wurden.

Unter allen im Landkreis mit Email registrierten Radlern, die in den drei Wochen von 23. Juni bis 13. Juli mehr als 100 km radeln, verlosen der Landkreis Fürstenfeldbruck und der ADFC wieder attraktive Preise, darunter vier ADFC-Jahresmitgliedschaften, wasserdichte Fahrradtaschen von der Marke Ortlieb als Sonderedition mit dem STADTRADELN-Logo und Edelstahl Trinkflaschen „Urban Bottle“ inkl. Flaschenhalterungen fürs Fahrrad.

Der Hauptgewinn der Verlosung ist dieses Jahr das stylische Fahrrad Excelsior Fashionista im Wert von 999,95 €  und wird vom Fürstenfeldbrucker Fahrradgeschäft Fischbeck gesponsert!

Mitradeln kann wirklich jeder! Dabei ist es egal, ob die gefahrenen Kilometer auf dem Weg zum Einkaufen, zur Arbeit oder in der Freizeit erbracht werden. Sogar die Urlaubs-Radl-Kilometer aus anderen Regionen im In- und Ausland können in die Wertung eingehen. Einzige Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Anmeldung auf www.stadtradeln.de/landkreis-fuerstenfeldbruck. Dort kann die jeweilige Kommune ausgewählt werden und in weiteren Schritten dann das jeweilige Team innerhalb der Kommune. Alternativ können die Radlkilometer auch auf dem STADTRADELN-Flyer, der in den Rathäusern ausliegt, eingetragen und bei den lokalen Koordinatoren abgegeben werden.
Seit Jahren unterstützen viele Radlerinnen und Radler im Landkreis diese Aktion zur Förderung des Klimaschutzes und umweltverträglicheren Verkehrsverhaltens. 2018 nahmen 3195 Radler im Landkreis daran teil und radelten gemeinsam 560.592 km. Es wäre schön, wenn mit Hilfe der Landkreisbürger diese Marke in diesem Jahr wieder übertroffen werden könnte.
Um den Wettbewerb zwischen den Kommunen anzufeuern, sponsert das Klimaschutzmanagement des Landratsamtes Fürstenfeldbruck als Sonderpreis einen Wanderpokal für die fleißigste Kommune mit den im Durchschnitt meisten Kilometern pro Einwohner. Dieser wird dann jedes Jahr an die fahrradaktivste Kommune weitergereicht.

Zurück
nach oben