Landratsamt Fürstenfeldbruck
Aktuelles
  • Bürgerservice08141-519 999

Aktuelles

Verabschiedung von Kathrin Sonnenholzner und Vereidigung von Margit Quell als neues Kreistagsmitglied

Landrat Karmasin überreicht Kathrin Sonnenholzner einen Geschenkkorb.

Landrat Thomas Karmasin verabschiedet Kathrin Sonnenholzner (SPD) als Kreistagsmitglied. Foto LRA FFB

Kathrin Sonnenholzner war seit dem 01.05.2002 von der zwöften bis zur 15. Kreistagsperiode als Mitglied im Kreistag für die SPD-Fraktion tätig.

In den insgesamt vier Wahlperioden engagierte sie sich nicht nur als Kreistagsmitglied, sondern auch als Mitglied diverser Ausschüsse bzw. Einrichtungen.

Innerhalb des Zeitraums von 01.05.2002 bis zum 25.01.2024 war Frau Sonnenholzner zeitweise SPD-Fraktionssprecherin, Mitglied des Verwaltungsrats des Kommunalunternehmens Kreisklinik FFB/Seniorenheim Jesenwang, Mitglied der Trägerversammlung des Jobcenters, Mitglied des Ausschusses für Kultur, Freizeit und Sport sowie Mitglied des Ausschusses für Energie, Umwelt- und Planung. Auch fungierte sie als Stellvertretung für den Personalausschuss, den Kreisausschuss und den Jugendhilfeausschuss.

Mit der Kreistagssitzung am 25.01.2024 scheidet Kathrin Sonnenholzner aus dem Kreistag aus.

Der bereits vereidigte und für den Kreistag Fürstenfeldbruck tätige Kreisrat Daniel Liebetruth rückt als Listennachfolger für Kathrin Sonnenholzner in den Kreistag nach. Er erklärte sich bereit, das Amt als Kreisrat weiterhin wahrzunehmen.

Daniel Liebetruth ist seit dem 21.10.2021 bereits als Listennachfolger für Kreisrat Michael Schrodi als Kreistagsmitglied tätig.

Das Nachrückverfahren für Kreisrat Michael Schrodi war allerdings aufgrund eines Formfehlers zu wiederholen. Deshalb wurde die Listennachfolgerin, Margit Quell, erneut gefragt, ob sie das Mandat des Kreisrates Michael Schrodi annehmen wolle. Margit Quell nahm das Mandat dieses Mal an.

Landrat Thomas Karmasin vereidigte somit Margit Quell als neues Mitglied des Kreistags in der Sitzung am 25.01.2024. Margit Quell rückt über die SPD-Liste für Kreisrat Michael Schrodi nach.

Zurück
nach oben