Landratsamt Fürstenfeldbruck
Aktuelles
  • Bürgerservice08141-519 999

Aktuelles

Vollsperrung FFB 17 der Emmeringer Straße / Brucker Straße in Emmering

Aufgrund von Straßenbau-, Wasserleitungs- und Gasleitungsarbeiten sowie dem barrierefreien Ausbau von Bushaltestellen wird die Emmeringer Straße / Brucker Straße (FFB 17) in Emmering ab der Einmündung zur Münchner Straße (B2) bis zum Kirchplatz von 03.06.2024 bis voraussichtlich Ende 2024 voll gesperrt. Die Arbeiten erfolgen in Abschnitten von etwa 300 Metern Länge.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der umfangreichen Arbeiten im Jahr 2025 erneut eine Vollsperrung erforderlich sein wird.

Die Umleitung erfolgt über folgende Strecke: Amperstraße, Dachauer Straße, Schloßstraße, St. 2345, B 471 (Richtung Inning), Schöngeisinger Straße (in Fürstenfeldbruck), Fürstenfelder Straße, Oskar-von-Miller-Straße.

Die Umleitungsstrecke ist entsprechend ausgeschildert. Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer, den gesperrten Bereich großräumig zu umfahren.

Auswirkungen auf den Busverkehr: Die RegionalBusLinie 862 von Fürstenfeldbruck über Emmering und Eichenau nach Puchheim ist ebenfalls von den Bauarbeiten betroffen. Die Linie 862 kann nicht durchgängig über die Emmeringer Straße fahren und wird daher über die Amperstraße und Dachauer Straße zum Hauptplatz in Fürstenfeldbruck umgeleitet.

 

Folgende Änderungen ergeben sich für einige Haltestellen:

 

Stadt Fürstenfeldbruck:

  • Die Haltestelle “Dachauer Straße” wird in den Baustellenfahrplan aufgenommen.
  • Die Haltestelle “Deichensteg” entfällt. Stattdessen wird ersatzweise beidseitig die Haltestelle “Landratsamt” bedient.
  • Die Haltestellen “Gegenpointstraße” und “Eisenhofer Straße” entfallen ebenfalls.
     

Gemeinde Emmering:

  • Die Haltestelle “Kirchplatz” entfällt. Ersatzweise wird beidseitig die Haltestelle “Aumühle” bedient.
     

Alle Fahrgäste werden gebeten, sich vor Fahrtantritt über den aktuellen Baustellenfahrplan unter www.mvv-auskunft.de oder über die MVV-App zu informieren.

Zurück
nach oben