Landratsamt Fürstenfeldbruck
Bau & Umwelt
  • Bürgerservice08141-519 999

Sozialer Wohnungsbau

Abteilungsleitung - Recht: Kristina Rehwald

Abteilungsleitung - Technik, Kreisbaumeisterin: Karin Volk

Referatsleitung: Jürgen Weise

Die Förderung und Belegung von Wohnraum unter sozialen Gesichtspunkten ist ein wichtiges Anliegen, gerade im dicht besiedelten Umland von München. 

Wenn Sie aufgrund besonderer Umstände eine geförderte Wohnung anmieten wollen, und Sie nicht wissen, ob Sie die Voraussetzungen für den Bezug einer Sozialwohnung erfüllen, wenden Sie sich bitte an uns, das Wohnungsamt des Landratsamtes Fürstenfeldbruck.

Über das Projekt "Wohnen für Hilfe" vermitteln wir generationenübergreifende Wohnpartnerschaften zwischen Seniorinnen und Senioren und jungen Menschen. Das funktioniert so: Ältere Menschen stellen freien Wohnraum zur Verfügung, im Gegenzug erhalten sie anstelle von Miete Unterstützung im Alltag von Studierenden oder Auszubildenden.

Wir stehen Ihnen auch zur Verfügung, wenn Sie als Bauherr oder Kaufanwärter ein selbst genutztes Eigenheim oder eine Eigentumswohnung errichten oder erwerben und hierfür Fördermittel der staatlichen Eigenwohnraumförderung nutzen wollen. Gerne informieren wir Sie über die Förderkonditionen der staatlichen Wohnungsbauprogramme.

Für die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen stellen wir dem Grundstückseigentümer auf Antrag die erforderliche Abgeschlossenheitsbescheinigung aus. Diese Bescheinigung mit den Aufteilungsplänen ist Bestandteil der notariellen Aufteilungsurkunde, die für die Eintragung ins Grundbuch erforderlich ist.

 

 

Kontaktbox

Öffnungsz.

Öffnungsz.

Sozialer Wohnungsbau

Landratsamt Fürstenfeldbruck
Münchner Str. 32
82256 Fürstenfeldbruck

Nutzen Sie umweltfreundliche Verkehrsmittel für die Anfahrt:
Ab Haltestelle Landratsamt mit
Bus 815 oder 844 von und zur S4
Bus 825, 839, 840 zur S4

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag8.00 - 12.00 Uhr
Wohnungsamt
Montag - Donnerstag8.00 - 12.00 Uhr
Wohnen für Hilfe
Montag - Donnerstag8.00 - 12.00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass persönliche Vorsprachen bei der Eigenwohnraum-             förderung und der Vermittlungsstelle Wohnen für Hilfe nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich sind.

Kontakt

Kontakt

Sozialer Wohnungsbau

ReferatsleitungJürgen Weise
Telefon 08141 519-346
Fax 08141 519-219726
ZimmerA 320
E-MailWohnungswesen

Downloads

Downloads


nach oben