Landratsamt Fürstenfeldbruck
Asylverfahren
  • Bürgerservice08141-519 999

Aufenthaltsrechtliche Begleitung

Das Sachgebiet 2 der Ausländerbehörde betreut Asylbewerber in sämtlichen aufenthaltsrechtlichen Angelegenheiten während des Asylverfahrens.
So erhalten Asylbewerber ihre Dokumente zum Aufenthalt während des Verfahrens, wie die Aufenthaltsgestattung oder eine Duldung, und können die Erlaubnis zur Ausübung einer Beschäftigung beantragen. (FAQ - Wann dürfen Asylbewerber arbeiten

 

Wichtiger Hinweis bei negativer Entscheidung des Bundesamtes:

Sofern das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge den Asylantrag ablehnt und eine Ausreiseaufforderung erlässt, hat die Ausländerbehörde aufenthaltsbeendende Maßnahmen zu prüfen und durchzuführen.

Bis dahin werden Ausländer geduldet und sind zur Ausreise verpflichtet. Die Gültigkeitsdauer der Duldung hängt von den jeweiligen Umständen des Einzelfalls ab und beträgt in der Regel drei Monate. Sofern die Arbeitsagentur zustimmt, können Ausländer eine Beschäftigung ausüben. Die Ausländerbehörde hat in diesem Zusammenhang jedoch zu prüfen, ob der Ausländer die Mitwirkungspflichten, etwa zur Identitätsklärung und Passbeschaffung, erfüllt. 

Sie erreichen die Sachbearbeiter der Aufenthaltsbeendigung und des allgemeinen asylrechtlichen Vollzugs unter der E-Mail-Adresse aufenthaltsbeendigung@lra-ffb.de, die weiteren Kontaktdaten finden Sie in der Infobox rechts.

Kontaktbox

Öffnungsz.

Öffnungsz.

Personenstands- und Ausländerwesen

Landratsamt Fürstenfeldbruck
Industriestr. 10 (3. OG)
82256 Fürstenfeldbruck

E-Mail: service-auslaenderamt@lra-ffb.de

zu erreichen mit der S-Bahn, Haltestelle Buchenau und den Buslinien 836 und 840 Haltestelle Industriestraße

Öffnungszeiten

nur mit Terminohne / mit Termin
Service-Theke
Mo - Fr.
Do
08.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 16.00 Uhr
Ausländerbehörde
Mo - Fr.
Do
08.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 16.00 Uhr
Visumsstelle
Mo - Fr.08.00 - 12.00 Uhr
Einbürgerungsbehörde
Mo - Do.08.00 - 12.00 Uhr
Asylbehörde
Mo - Fr.nachmittags08.00 - 12.00 Uhr
Leistungsbehörde
Mo - Fr.08.00 - 12.00 Uhr

Kontakt

Kontakt

Wir bitten um Verständnis, dass die Mitarbeiter während der Parteiverkehrszeiten telefonisch schwer erreichbar sind.

Alternativ können Sie Ihre Anfragen gerne per E-Mail senden. Wir beantworten diese so schnell wie möglich.

 

Frau Balcarczyk08141/519-717
Herr Neppl08141/519-166
Frau Zergiebel08141/519-174
Fax 08141/519219-500
E-Mailasyl@lra-ffb.de

Downloads

Downloads

nach oben