Landratsamt Fürstenfeldbruck
Impfzentrum Fürstenfeldbruck
  • Bürgerservice08141-519 999

Fragen zur Corona-Impfung: Ärzte antworten

Ärztinnen und Ärzte aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck beantworten in Videos und Audios Bürgerfragen zur Corona-Impfung Unter dem Motto „Lieber fragen!“ hatte das Landratsamt Fürstenfeldruck kürzlich aufgerufen, Fragen zu Corona-Schutzimpfung per Mail einzureichen. Ärztinnen und Ärzte geben kompetent Antwort auf die Fragen zur Corona-Impfung.

Entstanden sind 7 ca. 2- bis 5-minütige Videos bzw Audios, in denen Allgemeinmediziner, Klinikärzte, Gynäkologen, Kinderärzte und ein HNO-Arzt über spezielle und über verbreitete Sorgen im Zusammenhang mit der Corona-Impfung sehr engagiert informieren.

Das Spektrum reicht von Fragen zur Impfung bei Long-Covid über Impfen während Schwangerschaft und Stillzeit bis hin zur Frage, wie der Ablauf im Impfzentrum ist und warum es notwendig ist, Formulare zu unterzeichnen. Mit der Aktion möchte das Landratsamt Fürstenfeldbruck auf die Sorgen derjenigen eingehen, die sich aus ihrer zum Teil sehr persönlichen Situationen heraus fragen, ob eine Impfung für sie oder ihre Angehörigen möglich oder sinnvoll ist. Denn es ist besser, zu fragen und sich zu informieren, als einfach nicht zum Impfen zu gehen.

Videos

Die Videos finden Sie auf dem Youtube-Kanal des Landratsamts:

Zu den Videos

Audios

Fragen und Antworten können Sie auch als mp3-Audiodateien herunterladen und anhören:

Aktueller Impfticker für den Landkreis

Zahlen geben Qoten nur näherungsweise wieder, da Impfungen von Landkreisbürgern, die außerhalb des Landkreises erfolgt sind, nicht erfasst werden.

 

Stand 16.01.2022

* Erstimpfungen Impfzentrum: 80.584

* Erstimpfungen Arztpraxen: 58.716

ERSTIMPFUNGEN GESAMT:
139.300 oder 63,58 %
(Ausgangswert 219.077 BürgerInnen im Landkreis)

 

* Zweitimpfungen Impfzentrum: 79.511

* Zweitimpfungen Arztpraxen: 62.280

ZWEITIMPFUNGEN GESAMT**:
141.791 oder 64,72 %

(Ausgangswert 219.077 BürgerInnen im Landkreis)

** Diese Zahlen beinhalten:
COVID-19-Genesene, bei denen eine Zweitimpfung dokumentiert wird, da das Genesenenzertifikat wie eine Erstimpfung zählt / Bürger, welche ihre Erstimpfung beim Hausarzt, Betriebsarzt oder in einem anderen Landkreis erhalten haben und nur zur Zweitimpfung ins Impfzentrum Fürstenfeldbruck kommen / Bürger, welche mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson geimpft worden sind - eine Impfung zählt hierbei zugleich als Zweitimpfung.

 

* Auffrischungsimpfungen Impfzentrum: 42.541

* Auffrischungsimpfungen Arztpraxen: 52.281

AUFRISCHUNGSIMPFUNGEN GESAMT:
94.822 oder 43,28 %

 

nach oben