Landratsamt Fürstenfeldbruck
Kalender
  • Bürgerservice08141-519 999

Infoveranstaltung: „Weniger Resistenzen durch umsichtigen Antibiotikaeinsatz“

Eintrag

Titel: Infoveranstaltung: „Weniger Resistenzen durch umsichtigen Antibiotikaeinsatz“
Startdatum: November 18
Startzeit: 19:00 Uhr
Endzeit: 20:30 Uhr

Am Montag, den 18.11.2019, dem Europäischen Antibiotikatag, veranstaltet die BARI-Projektgruppe (= Brucker Antibiotika Resistenz Initiative) für alle interessierten Landkreisbürger von 19.00 Uhr bis ca. 20.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Fürstenfeldbruck eine Informationsveranstaltung mit Podiumsdiskussion zum Thema „Weniger Resistenzen durch umsichtigen Antibiotikaeinsatz.“

Die Besucher können sich im Rahmen eines kurzen Vortrags von PD Dr. Florian Weis, Ärztlicher Direktor des Klinikums Fürstenfeldbruck, und eines Infostands über die aktuelle Problematik der Antibiotikaresistenzen informieren.

In der Podiumsdiskussion danach sprechen Experten aus verschiedenen medizinischen Bereichen: Dr. Bertrand Hirl, Referat für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt München, Dr. Rainer Jund, HNO-Arzt aus Puchheim, Dr. Emanuel Nies, Allgemeinarzt aus Mammendorf, Dr. Hermann Schubert, Hygienebeauftragter des Klinikums Fürstenfeldbruck, Christian Sickau, Apotheker und Leiter der Johannes-Apotheke Gröbenzell und Dr. Lorenz Weigl, Leiter des Gesundheitsamtes Fürstenfeldbruck, anschliessend werden Fragen der Zuhörer beantwortet.

Weitere Infos finden Sie hier.

nach oben