Landratsamt Fürstenfeldbruck
Gedenkstätte Olympia-Attentat
  • Bürgerservice08141-519 999

Digitaler Erinnerungsort

Ein digitaler Erinnerungsort für das Olympia-Attentat 1972 in Fürstenfeldbruck wird vorbereitet


Das Gelände, auf dem das Olympia-Attentat 1972 in Fürstenfeldbruck sein tragisches Ende nahm, unterliegt bis voraussichtlich 2026 der Verwaltung der Bundeswehr und kommt damit (noch) nicht für die Errichtung eines authentischen Erinnerungsortes in Frage. Der Ausschuss für Kultur, Freizeit und Sport hat in seiner Sitzung am 05.07.2018 entschieden, dass vorher bereits ein Digitaler Erinnerungsort geschaffen werden soll, um die Erinnerung an die Geschehnisse wach zuhalten.
Die digitale Lösung bietet die Chance, aufgrund der Ortsunabhängigkeit und Mehrsprachigkeit ein breites internationales Publikum zu erreichen und damit der historischen Bedeutung des Ereignisses gerecht zu werden.

Unter Einbezug von Wissenschaftlern soll ein entsprechendes Konzept umgesetzt werden. Ziel ist es, zum 50. Jahrestag des Attentats im September 2022 den digitalen Auftritt zu präsentieren.

Seit September 2020 ist ein Infoportal online, das über die aktuellen Entwicklungen im Projekt informiert und vor allem auch potenzielle Fördermittelgeber und Sponsoren ansprechen soll, die die Umsetzung des digitalen Erinnerungsortes zum Olympia-Attentat 1972 in Fürstenfeldbruck möglich machen. Zum Infoportal gelangen Sie hier

Der Landkreis setzt sich dafür ein, mit dem Digitalen Erinnerungsort ein Bildungsangebot für Schulen, Vereine, Interessierte im und außerhalb des Landkreises auszubauen, sowie schließlich den digitalen Erinnerungsort in den authentischen zu integrieren, sobald das möglich ist.

 

Öffnungsz.

Öffentlichkeitsarbeit
Landratsamt Fürstenfeldbruck
Münchner Str. 32
82256 Fürstenfeldbruck Nutzen Sie umweltfreundliche Verkehrsmittel für die Anfahrt :
Ab Haltestelle Landratsamt mit
Bus 815 oder 844 von und zur S4
Bus 825, 839, 840 zur S4 Öffnungszeiten
Montag - Freitag08.00 - 12.00 Uhr
Nachmittag nach Terminvereinbarung mit Ihrem zuständigen Sachbearbeiter

Kontakt

Projektleitung Erinnerungsort Olympia-Attentat Fürstenfeldbruck
 SachbereichsleitungSilke Seiz
Telefon 08141 519-5704
Fax 08141 519219-5704
E-MailErinnerungsort

Downloads

nach oben