Landratsamt Fürstenfeldbruck
Brand- und Katastrophenschutz
  • Bürgerservice08141-519 999

Alarmierungsplanung

Alarmierungsplanung

Das Landratsamt ist als Kreisverwaltungsbehörde für die Alarmierungsplanung im Brand- und Katastrophenschutz zuständig.

Zweck der Alarmierungsplanung ist eine möglichst schnelle und der jeweiligen Situation angemessene Alarmierung von Einsatzmitteln und Einsatzkräften, die bei einem Notruf im ersten Zugriff benötigten werden. Daher werden grundsätzlich immer die am schnellsten verfügbaren geeigneten Einsatzmittel eingeplant, unabhängig von bestehenden Verwaltungsgrenzen.

Die Alarmierungsplanung ist die Zuordnung von Einsatzmitteln und Maßnahmen zu

  • Einsatzstichwörtern

  • Objekten/Gebieten

  • Zeiträumen

Die Planung erfolgt  flächendeckend für den ganzen Landkreis. Über die flächendeckende Planung hinaus werden, soweit erforderlich, objekt- und ereignisbezogene Alarmierungsplanungen erstellt (z. B. Einsatzplanung für einen Industriebetrieb).

Die Alarmierungsplanung soll den Erstbedarf an Einsatzkräften und Einsatzmitteln an der Einsatzstelle abdecken. Unabhängig davon hat der jeweilige Einsatzleiter vor Ort natürlich die Möglichkeit, bei Bedarf weitere Kräfte durch die Integrierte Leitstelle nachalarmieren zu lassen.

Die Ausarbeitung der Alarmierungsplanung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Kreisbrandinspektion, den örtlichen Feuerwehren , der Integrierten Leitstelle und den Mitwirkenden im Katastrophenschutz (insb. THW).

Für die Alarmierungsplanungen des Rettungsdienstes ist der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF) Fürstenfeldbruck zuständig.

 

 

Kontaktbox

Öffnungsz.

Öffnungsz.

Brand- und Katastrophenschutz

Landratsamt Fürstenfeldbruck
Referat 41
Münchner Str. 32
82256 Fürstenfeldbruck

zu erreichen mit der S-Bahn, Haltestelle Fürstenfeldbruck und den Buslinien 844 und 815 Haltestelle Landratsamt

Öffnungszeiten

Montag - Freitag08.00 - 12.00 Uhr
nachmittags nur nach telefonischer Vereinbarung

Kontakt

Kontakt

ReferatsleitungHerr Wanninger
Telefon08141/519-296
Telefax08141/43283
E-MailHerr Wanninger
SachbearbeiterHerr Klenz
Telefon08141/519-902
Telefax08141/43283
E-MailHerr Klenz
KreisbrandratHerr Stefan
Telefon0171/6535823
Telefax08142/442353
E-MailHerr Stefan

Downloads

Downloads

nach oben