Landratsamt Fürstenfeldbruck
Erteilung und Erweiterung einer Fahrerlaubnis
  • Bürgerservice08141-519 999

Begleitetes Fahren

Begleitetes Fahren ab 17 für Klasse B oder BE

Seit 2005 ist es möglich, bereits mit Vollendung des 17. Lebensjahres eine Fahrerlaubnis der Klassen B und BE zu erwerben unter der Voraussetzung, dass erfahrene Inhaber der genannten Fahrerlaubnisklassen die jungen Fahrer und Fahrerinnen begleiten.

Hierfür ist zusätzlich zur Ersterteilung einer Fahrerlaubnis ein Antrag erforderlich. Ebenfalls erforderlich ist die schriftliche Zustimmung aller Sorgeberechtigten. Im Rahmen des Begleiteten Fahrens ab 17 ist es möglich, die Klasse B96 zu beantragen. Informationen zu den erforderlichen Unterlagen und Kosten finden Sie bei Ersterteilung einer Fahrerlaubnis.

Um als Begleitperson eingetragen zu werden, sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Mindestalter 30 Jahre
  • Fahrerlaubnisbesitz seit mindestens 5 Jahren ohne Unterbrechung (z.B. durch Entziehung oder Verzicht
  • Maximal 1 Punkt im Fahreignungsregister zumZeitpunkt der Antragstellung

Notwendige Unterlagen:

An zusätzlichen Kosten fallen an:

  • 39,60 EUR Gebühr des Ersterteilungsantrags
  • 11,00 EUR für die Überprüfung der Begleitpersonen (je Person)
  • 9,00 EUR für die Prüfbescheinigung

Öffnungsz.

Fahrerlaubnisbehörde

Landratsamt Fürstenfeldbruck
Münchner Str. 32
82256 Fürstenfeldbruck

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag08.00 - 15.30 Uhr

Mittwoch

 

Nachmittags nach Terminvereinbarung

08:00 - 13:00 Uhr

13:00 - 15:30 Uhr

Freitag08.00 - 13.00 Uhr

 

Termine können online oder telefonisch unter 08141/519-836 vereinbart werden.

Kontakt

Fahrerlaubnisbehörde

Allgemeine Fragen, Erteilung

08141 519-836

Fax

08141 519-846

E-Mail

fahrerlaubnis@lra-ffb.de

Downloads

nach oben