Landratsamt Fürstenfeldbruck
Umtausch, Verlängerung und Ersatz
  • Bürgerservice08141-519 999

Umtausch Kartenführerscheine

Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde

Umtausch in den Kartenführerschein

Diese Dienstleistungen stehen Ihnen auch im Bürgerservice-Zentrum zur Verfügung!

Seit dem 19. Januar 2013 werden Führerscheine nur noch zeitlich begrenzt ausgestellt und müssen nach spätestens 15 Jahren erneuert werden. Dabei läuft lediglich der Führerschein als amtliches Dokument ab; nicht die eigentliche Fahrerlaubnis.

Nach § 24a Abs. 2 der Fahrerlaubnis-Verordnung müssen Führerscheine, die vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurden, bis spätestens 18. Januar 2033 in befristete Dokumente umgetauscht werden. Zum Zwecke einer reibungslosen Umsetzung für alle Beteiligten wurde mit Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung 2019 ein stufenweiser Pflichtumtausch vom Gesetzgeber beschlossen.

Die Umtauschfrist bestimmt sich bei Führerscheinen (Altklassendokumente), die bis zum 31.12.1998 ausgestellt wurden, nach dem Geburtsjahr des Fahrerlaubnisinhabers. Bei Führerscheinen, die nach dem 01.01.1999 ausgestellt worden sind, bestimmt sich die Frist nach dem Ausstellungsjahr.

Den folgenden Tabellen können Sie entnehmen, ob und bis wann Sie vom Pflichtumtausch betroffen sind:

Führerscheine, die bis einschließlich 31. Dezember 1998 ausgestellt worden sind:

Geburtsjahr des
Fahrerlaubnisinhabers

Tag, bis zu dem der
Führerschein umgetauscht sein muss

Vor 1953

19. Januar 2033

1953 bis 1958

19. Januar 2022

1959 bis 1964

19. Januar 2023

1965 bis 1970

19. Januar 2024

1971 oder später

19. Januar 2025

Führerscheine, die ab 1. Januar 1999 ausgestellt worden sind:

Ausstellungsjahr

Tag, bis zu dem der
Führerschein umgetauscht sein muss

1999 bis 2001

19. Januar 2026

2002 bis 2004

19. Januar 2027

2005 bis 2007

19. Januar 2028

2008

19. Januar 2029

2009

19. Januar 2030

2010

19. Januar 2031

2011

19. Januar 2032

2012 bis 18. Januar 2013

19. Januar 2033

 

Bitte beachten Sie auch, dass Sie Ihren vor 01.01.1999 ausgestellten grauen oder rosa Papierführerschein bereits vorzeitig umtauschen lassen müssen, wenn Sie:

     

    Unterlagen und Kosten:

    • Personalausweis (mit korrekter Wohnanschrift) oder Reisepass
    • Führerschein
    • biometrisches Lichtbild (35 x 45 mm)
    • Gebühr: 24,-- €, wenn mit einer Verlängerung der Fahrberechtigung verbunden: 37,50 €

    Persönliche Vorsprache bei der Antragstellung ist nötig.

    Kontaktbox

    Öffnungsz.

    Öffnungsz.

    Fahrerlaubnisbehörde

    Landratsamt Fürstenfeldbruck
    Dienststelle Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde
    Rudolf-Diesel-Ring 1
    Gewerbegebiet Hasenheide
    82256 Fürstenfeldbruck  
     

    Öffnungszeiten

    Montag bis Donnerstag08.00 - 15.30 Uhr
    Freitag

    08.00 - 13.00 Uhr

    Terminreservierung
    Zur Vermeidung von Wartezeiten vereinbaren Sie bitte vorab einen Online-Termin.

    Kontakt

    Kontakt

    Fahrerlaubnisbehörde

    Landratsamt Fürstenfeldbruck
    Dienststelle Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde
    Rudolf-Diesel-Ring 1
    Gewerbegebiet Hasenheide
    82256 Fürstenfeldbruck 

    Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

    Haltestelle Rudolf-Diesel-Ring mit Bus 815 von und zur S4, oder Bus 836 von und zur S4 und S3, sowie Haltestelle Am Hardtanger mit Buslinie 873 ebenfalls zur S4 und S3.

    Allgemeine Fragen, Erteilung

    08141 519-836

    Fax

    08141 519-846

    E-Mail

    fahrerlaubnis@lra-ffb.de

    Downloads

    Downloads

    Eine Übersicht aller Downloads finden Sie hier:

    Antrag auf Umtausch/Umstellung neuer Kartenführerschein

    VHK Kontrollblatt

    nach oben