Landratsamt Fürstenfeldbruck
Öffentliche Sicherheit und Ordnung
  • Bürgerservice08141-519 999

Jagd, Forst und Fischerei

Das Landratsamt Fürstenfeldbruck achtet als untere Jagdbehörde auf die ordentliche Ausübung der Jagd durch Jagdbesitzer, Jagdpächter und Jagdgenossenschaften, erteilt Jagdscheine und legt die Abschussplanung in den Jagdrevieren fest. Darüber hinaus bewilligt es Ausnahmen von jagdrechtlichen Verboten, z.B. bezüglich der Schonzeit, und genehmigt Wildgehege.

Unterstützt wird das Landratsamt bei diesen Aufgaben durch bestellte Kreisjagdberater, den Jagdbeirat und Jagdaufsehern.

In diesem Zusammenhang wirkt das Landratsamt auch bei der Genehmigung von Erst- und Wiederaufforstung der Waldbestände im Landkreis mit.

Wichtige Informationen über Jagd- und Fischereirecht finden Sie auf den Internetseiten des Landesjagdverbandes Bayern und des Landesfischereiverbandes Bayern.

Kontaktbox

Öffnungsz.

Öffnungsz.

Untere Jagdbehörde

Landratsamt Fürstenfeldbruck
Referat 41
Münchner Str. 32
82256 Fürstenfeldbruck


zu erreichen mit der S-Bahn, Haltestelle Fürstenfeldbruck und den Buslinien 844 und 815 Haltestelle Landratsamt

Öffnungszeiten

Montag - Freitag08.00 - 12.00 Uhr
Nachmittag nach Terminvereinbarung mit Ihrem zuständigen Sachbearbeiter

Kontakt

Kontakt

Untere Jagdbehörde

SachbearbeiterHerr Betz
Telefon08141/519-357
E-MailHerr Betz
VertreterHerr Dax
Telefon08141 519-273
E-MailHerr Dax
Telefax08141 43283

Downloads

nach oben