Landratsamt Fürstenfeldbruck
ÖPNV
  • Bürgerservice08141-519 999

Aktuelles

Bild zeigt Verkehrsmittel im Nahverkehr: Bus, RufTaxi, Lastenrad, E-Bike und Scooter

_____________________________________________________________________________________________

Fahrplanänderungen

Wir optimieren laufend unser ÖPNV-Angebot und informieren auch an dieser Stelle über die Verbesserungen. Baustellen und Veranstaltungen erfordern ebenso kurzfristig Fahrplanänderungen, die Sie hier finden.

_______________________________________________________________________________________________

Weitere aktuelle Themen, die Sie interessieren könnten

11. Dezember 2022 Fahrplanwechsel: Neuigkeiten und Wissenswertes

ÖPNV-Kundenmagazin: Neue Ausgabe November 2022

Bundesverband Fahrgast PRO BAHN e.V. verleiht Landkreis Fürstenfeldbruck den "Fahrgastpreis 2022"

Hinweise und Tipps zum ÖPNV in Zeiten der Corona-Pandemie

Es gibt noch freie Plätze: Pilot eTarif im MVV testen

Pressemitteilungen

Neues aus den Kreisgremien

___________________________________________________________________________________________________________________________

Veröffentlichung von Allgemeinverfügungen

  • Tarifreform im Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV)

Allgemeinverfügung (Allgemeine Vorschrift im Sinne von Art. 3 Abs. 2 VO (EG) Nr. 1370/2007) des Landkreises Fürstenfeldbruck über die Festsetzung des MVV-Gemeinschaftstarifs zum 01.01.2023 als Höchsttarif

Anlage 1 MVV-Gemeinschaftstarif nach Tarifreform als Höchsttarif. Der MVV-Gemeinschaftstarif wird in Bezug auf die Entgelttabellen im Rahmen der regulären jährlichen Tarifanpassung fortgeschrieben. Die jeweils gültige Fassung ist auf den Homepageseiten der MVV GmbH abrufbar.

Anlage 2 Finanzierungsrichtlinie „Tarifreform 2019“ der Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH

Anlage 3 Verteilungsschema des Anteils der Landkreise am Ausgleichsbetrag  „Tarifreform 2019“ der Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH

Anhang 1 bis 4 zur Finanzierungsrichtlinie „Tarifreform 2019“ der Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH, Berechnungsschema der Mindereinnahmen im Abrechnungsjahr 2020, 2021, 2022, 2023

Anhang 5 zur Finanzierungsrichtlinie „Tarifreform 2019“ der Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH: Muster zum Nachweis der Nicht-Überkompensation

  • 365-Euro-Ticket für Schülerinnen, Schüler und Auszubildende

Allgemeinverfügung (Allgemeine Vorschrift im Sinne von Art. 3 Abs. 2 VO (EG) Nr. 1370/2007) des Landkreises Fürstenfeldbruck über die Festsetzung des 365-Euro-Ticket MVV für Schülerinnen, Schüler und Auszubildende zum 01.08.2023 als Höchsttarif

Anlage 1 4.2.12 365-Euro-Ticket MVV

Anlage 2 Finanzierungsrichtlinie 365-Euro-Ticket MVV der Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH

Anhang 1 zur Finanzierungsrichtlinie „365-Euro-Ticket MVV“ der Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH: Berechnung der Ausgleichsleistungen sowie Berechnung der Abschlagszahlungen

Anhang 2 zur Finanzierungsrichtlinie „365-Euro-Ticket MVV“ der Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH: Berechnungsgrundlagen

Anhang 3 zur Finanzierungsrichtlinie „365-Euro-Ticket MVV“ der Münchner Verkehrs-und Tarifverbund GmbH: Muster zum Nachweis der Nicht-Überkompensation

________________________________________________________________________________________________________

Veröffentlichung zur EU-VO 1370/2007

 

 

 

 

 

nach oben