Landratsamt Fürstenfeldbruck
Die Regeln zum sicheren Busfahren
  • Bürgerservice08141-519 999

Das ist wichtig an der Haltestelle

Rechtzeitig von zu Hause losgehen! Plane lieber mehr Zeit für den Weg zur Bushaltestelle ein, damit du nicht hetzen musst. So kannst du besser auf den Straßenverkehr achten.

Nicht toben, spielen oder raufen! Tobe, spiele und raufe nicht an der Haltestelle, denn du oder ein anderes Kind könnte leicht auf die Fahrbahn geraten. Außerdem siehst du dabei vielleicht deinen Bus zu spät.

Abstand zur Bordsteinkante halten! Beim Einfahren des Busses in die Haltestelle kann die rechte vordere Fahrzeugecke über den Bürgersteig schwenken. Bleibe daher lieber mindestens einen Meter von der Bordsteinkante entfernt, während du auf den Bus wartest. Vergleiche mit einem Meterstab, ob ein riesiger Schritt von dir einen Meter lang ist, damit du den Abstand einschätzen kannst. Mit ausreichendem Abstand zur Fahrbahn wirst du nicht vom Bus erfasst und die Fahrerin oder der Fahrer kann nah an den Bordstein heranfahren.

zurück zur Seite "Die Regeln zum sicheren Busfahren"

Öffnungsz.

Stabsstelle Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Landratsamt Fürstenfeldbruck
Dienststelle Münchner Straße 41

Postanschrift
Münchner Straße 32
82256 Fürstenfeldbruck

Nutzen Sie umweltfreundliche Verkehrsmittel für die Anfahrt:
Ab Haltestelle Landratsamt mit Bus 815 oder 844 von und zur S4
Bus 825, 839, 840 zur S4 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung

Kontakt

 

Landratsamt Fürstenfeldbruck

 

Stabsstelle ÖPNV08141/ 519-486
E-MailÖPNV

Downloads

nach oben