Landratsamt Fürstenfeldbruck
Sicheres Busfahren lernen
  • Bürgerservice08141-519 999

Ziel und Inhalt des Projekts Bustraining

Qualitätsmanagement im ÖPNV

Der Landkreis Fürstenfeldbruck hat mit dem Qualitätsmanagement im ÖPNV die Voraussetzungen für das Projekt "Sicheres Busfahren" geschaffen. Es ist für mehrere Zielgruppen vorgesehen und wird Stück für Stück ausgebaut. Ziel ist es, Wissen zum Thema Mobilität sowie sicheres und soziales Verhalten beim Unterwegs sein zu vermitteln, Barrierefreiheit und Inklusion im ÖPNV umzusetzen und für ein gutes Image des ÖPNV zu werben, damit neue Fahrgäste gewonnen und eine effektive Kundenbindung erreicht werden. Zum Bustraining gehören Inhalte wie
•    gemeinsam und klimafreundlich unterwegs zu sein,
•    Sicherheit an der Haltestelle und im Bus zu lernen,
•    Verhaltensregeln zu kennen und zu beachten,
•    Liniennetz- und Fahrpläne zu lesen oder
•    das richtige Ticket zu finden u.v.m.

Öffnungsz.

Stabsstelle Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)

Landratsamt Fürstenfeldbruck
Dienststelle Münchner Straße 41

Postanschrift
Münchner Straße 32
82256 Fürstenfeldbruck

Nutzen Sie umweltfreundliche Verkehrsmittel für die Anfahrt:
Ab Haltestelle Landratsamt mit Bus 815 oder 844 von und zur S4
Bus 825, 839, 840 zur S4 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung

Kontakt

 

Landratsamt Fürstenfeldbruck

 

Stabsstelle ÖPNV08141/ 519-486
E-MailÖPNV

Downloads

nach oben