Landratsamt Fürstenfeldbruck
ÖPNV
  • Bürgerservice08141-519 999

Das MVV-RufTaxi stellt sich vor

Sie bestellen, wir fahren!

Das MVV-RufTaxi fährt immer dann, wenn die MVV-Regionalbusse fahrplanmäßig pausieren - also vor allem abends, nachts bis zum frühen Morgen und natürlich am Wochenende und an Feiertagen.

MVV-RufTaxi-Fahrten werden zu den im Fahrplan genannten Zeiten durchgeführt. Dabei können die tatsächlichen Abfahrtszeiten geringfügig abweichen.

Selbstverständlich fährt das MVV-RufTaxi auch, wenn sich nur ein einziger Fahrgast angemeldet hat. Eine feste Linienführung gibt es nicht. Es wird immer die kürzest mögliche Strecke gefahren. 

Das RufTaxi fährt im MVV-Tarif, ohne Kurzstreckenregelung. Wer bereits eine Zeitkarte besitzt und im gültigen Tarifraum das MVV-RufTaxi nutzt, muss nichts dazu zahlen. Einzelfahrscheine, Streifenkarten und Zuzahlungen zu Zeitkarten können beim Fahrer gelöst werden.

Der Landkreis Fürstenfeldbruck ist für das RufTaxi schematisch in sieben Sektoren gegliedert. Für jeden gibt es einen Fahrplan.

Hier kommen Sie zu den Fahrplänen der RufTaxi-Linien

So kann das RufTaxi bestellt werden

nach oben