Landratsamt Fürstenfeldbruck
Touristische Radrouten
  • Bürgerservice08141-519 999

Bike & Kneipp® im Landkreis Fürstenfeldbruck

Die Tour

Diese gemütliche Radrundtour für die ganze Familie startet am Germeringer See. Von hier aus führt sie zu sechs Naturkneipp-Anlagen im östlichen Teil des Landkreises Fürstenfeldbruck.

Im Landkreis Fürstenfeldbruck gibt es eine Vielzahl an Kneipp-Anlagen, die sich prima „erradeln“ lassen. Auf unserem Weg durch die Ortschaften Germering, Puchheim, Gröbenzell, Eichenau und Alling lassen sich die fünf Elemente nach Sebastian Kneipp erleben. Die Naturkneipp-Anlagen liegen in Bachläufen und fügen sich somit nahtlos in das Landschaftsbild ein. Felder, Wiesen, Naherholungsgebiete mit Badesee, Barfußpfad und prächtige Alleen entlang dieser Radtour laden zur Erholung und Entspannung ein. Bei gutem Wetter erwartet Sie auf dem Parsberg eine atemberaubende Aussicht auf das Alpenpanorama. Heil- und Gewürzkräuterkunde kann man Sonntag Nachmittags bei einem Zwischenstopp in Deutschlands erstem und einzigem Pfefferminzmuseum in Eichenau erleben.

Tipp: Planen Sie für diese Tour gerne den ganzen Tag ein. Das Motto lautet: Natur, Wasser, Bewegung und regionale Küche bewusst und achtsam genießen!

 

Radtour in Web & App

Besuchen Sie diese Themenradtour auf www.outdooractive.com oder über den nebenstehenden QR-Code. Hier finden Sie eine Wegbeschreibung und können u.a. den GPX-Track herunterladen, die Tour in verschiedenen Formaten ausdrucken oder die Anreise mit der Bahn, dem Auto oder dem Rad direkt zum Startpunkt planen.

Die Kneipp-Anlagen

Kneipp-Anlage am Germeringer See

Im Holzbach, hinter dem Seeauslauf des Germeringer Sees, wartet ein besonderes Schmankerl für alle, die gesundheitsbewusst sind: Neben der Naturkneipp-Anlage befindet sich ein abwechslungsreicher Barfußpfad sowie Baumelbänke.

Kneipp-Anlage Puchheim-Ort

Eingefasst in eine parkähnliche Anlage liegt die idyllische Naturkneipp-Anlage. Das schmucke Kleinod am Gröbenbach lädt alle Kneippbegeisterten zum Wassertreten und anschließender Erholung auf den umliegenden Park- und Baumelbänken ein.

Kneipp-Anlage Puchheim-Bahnhof

Die mit Natursteinen gestaltete Treppenanlage fügt sich nahtlos in das Bild des Gröbenbaches ein. Neben der Kneipp-Anlage, mit Blick auf eine kleine Flusskreuzung, steht eine großzügige Bankanlage zum Rasten und Ruhen im Schatten bereit.

Kneipp-Anlage Gröbenzell Ammerseestraße

Eingerahmt von Büschen und Bäumen taucht man in zentrumsnaher Lage von Gröbenzell am Gröbenbach in einen stillen Ort der Besinnung ein. Zum Verweilen und Trocknen der Füße stehen zwei Bänke zur Verfügung.

Kneipp-Anlage Eichenau

Malerisch eingebettet in den Bachlauf befindet sich, kurz vor dem nördlichen Ende der Roggensteiner Allee, die Naturkneipp-Anlage Eichenau. Nach dem Kneippen kann man seine Füße gemütlich auf einer Parkbank trocknen lassen.

Kneipp-Anlage Alling

Zwischen Wiesen und Feldern, unweit der „Unteren Mühle“, liegt diese Naturkneipp-Anlage. Ein nicht nur optisch sehr ansprechendes Element bildet das kreisförmige Edelstahlgeländer im Starzelbach, welches einen „Rundum-Blick“ beim genussvollen Wassertreten ermöglicht.

Bike & Kneipp© Radkarte

Die Bike & Kneipp© Radkarte in gedruckter Form ist kostenfrei auf der Galerie im Landratsamt Fürstenfeldbruck (gegenüber Ziel 21 Büro) erhältlich.

Lizenzvermerk: Kneipp© ist eine eingetragene Marke der Kneipp GmbH Würzburg

Öffnungsz.

Tourismus
Landratsamt Fürstenfeldbruck
Münchner Str. 32
82256 Fürstenfeldbruck 

Nutzen Sie umweltfreundliche Verkehrsmittel für die Anfahrt: Ab Haltestelle Landratsamt mit
Bus 815 oder 844 von und zur S4
Bus 825, 839, 840 zur S4

Öffnungszeiten
Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren:
Dienstag - Freitag08:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 15:00 Uhr
Montagnach Vereinbarung

Kontakt

Tourismus
TourismusbeauftragteJulia Kiendl
Telefon08141 519 - 5639
Mitarbeiterin TourismusIwona Lienert
Telefon08141 519 - 5915
Fax08141 519 - 582
ZimmerA221
E-MailTourismus

Downloads

nach oben