Landratsamt Fürstenfeldbruck
Radkarte des Landkreises
  • Bürgerservice08141-519 999

Tourenübersicht

Übersichtskarte aller neun Radtouren

Tour 1 - Kirchen und Kapellen

Diese Tour führt Sie zu den bedeutsamsten Kirchen und Kapellen im Landkreis Fürstenfeldbruck. Entdecken Sie außerdem tolle Besonderheiten wie z.B. den Forstlichen Versuchsgarten oder den Vogelturm.

Gesamtlänge: ca. 40 km, Alternativrouten: ca. 17 bzw. 26 km
Wegebeschaffenheit: Hügelige Tour mit leichten Anstiegen; meist auf asphaltierten Nebenstraßen und Radwegen, teils auf geschotterten Feld- und Waldwegen.

  • Klosterkirche Fürstenfeld vor einer grünen Wiese mit Bäumen
  • Reiter mit Pferd

Tour 2 - Über die Dörfer ins Haspelmoor

Erleben Sie die Schönheit des ländlichen Teil des Landkreises und die einzigartige Natur des Haspelmoors. Bewundern Sie unterwegs die Edigna-Linde in Puch oder machen Sie einen Halt im Freizeitpark Mammendorf.

Gesamtlänge: ca. 40 km, Alternativrouten: ca. 20 bzw. 30 km
Wegebeschaffenheit: Flache Tour mit drei Anstiegen; meist auf asphaltierten Nebenstraßen und Radwegen, selten auf geschotterten Feldwegen.

  • Moorlandschaft mit Gräsern und Bäumen
  • Römischer Radwegweiser aus Holz

Tour 3 - Auerochsen und Meer

Besuchen Sie im nordöstlichen Teil des Landkreises die Heckrinder im Fußbergmoos und tauchen auf dem Rückweg im Pucher Meer ab. Genießen Sie bei Föhn atemberaubende Ausblicke über weite Teile des Landkreises auf die Alpenkette.

Gesamtlänge: ca. 32 km, Alternativroute: ca. 26 km
Wegebeschaffenheit: Flache Tour mit einem Anstieg vor Stephansberg; meist auf asphaltierten Nebenstraßen und Radwegen, teils auf geschotterten Feldwegen.

  • Zwei Auerochsen auf der Weide
  • Badesee mit Kiesstrand

Tour 4 - Oberes Glonntal

Die hügelige Tour führt Sie an den nördlichsten Ort des Landkreises Fürstenfeldbruck, der Furthmühle bei Egenhofen. Hügel auf, Hügel ab lassen sich hier Naturschutz- und Landschaftsschutzgebiete, Kirchen und Kapellen, Schloss und Kloster entdecken.

Gesamtlänge: ca. 36 km, Alternativroute: ca. 29 km
Wegebeschaffenheit: Hügelige Tour; meist auf asphaltierten Nebenstraßen und Radwegen, auf geschotterten Feld- und Waldwegen.

  • Alte dunkelbraune Holztüre
  • Wallfahrtskirche Sankt Maria

Tour 5 - Biergärten: Bayerische Lebensart genießen

Beginnen Sie Ihre Tour im städtisch geprägten Teil des Landkreises, in Germering. Genießen Sie auf dem Weg die Bayerische Lebensart bei einer zünftigen Brotzeit und besuchen in Planegg im Landkreis München den Wallfahrtsort Maria Eich.

Gesamtlänge: ca. 19 km, Alternativroute: ca. 21 km
Wegebeschaffenheit: Leichte Tour; auf asphaltierten Nebenstraßen und Radwegen, ca. 1/3 auf geschotterten Feld- und Waldwegen.

  • Wallfahrtskapelle Maria Eich
  • Frauen und Männer an Tischen sitzend im Biergarten

Tour 6 - Furthmühle: Eine Zeitreise durch die historische Mühle

Lassen Sie sich in eine Zeitreise entführen und entdecken die letzte noch im Betrieb befindliche Getreidemühle im Landkreis, die Furthmühle. Hier können Sie dem Müller über die Schulter blicken und im Cafe Mühlengang ein Stück Kuchen genießen. Auf dem Weg zur Mühle kommen Sie in Wenigmünchen an der Kirche St. Michael und dem sehenswerten Kalvarienberg vorbei.

Gesamtlänge: ca. 39 km, Alternativroute: ca. 26 km
Wegebeschaffenheit: Überwiegend hügelige Tour mit leichten Anstiegen; meist auf asphaltierten Nebenstraßen, teils auf geschotterten Feld- und Waldwegen.

  • Alte Mühle im Dachgeschoss
  • Jesuskreuze und Heiligen Statuen auf dem Kalvarienberg

Tour 7 - Von der Jexhof-Idylle zum Badespaß

Diese Strecke führt über das schöne Naturschutzgebiet Amperauen und das Bauernhofmuseum Jexhof in das Fünf-Seen-Land im Landkreis Starnberg. Möchten Sie Ihre Tour etwas verlängern, planen Sie den interessanten archäologischen Rad-und Wanderweg ein. Dieser beginnt und endet am Jexhof.

Gesamtlänge: ca. 39 km
Wegebeschaffenheit: Leicht hügelige, abwechslungsreiche Tour mit Bademöglichkeit; teils auf asphaltierten Nebenstraßen, teils auf geschotterten Feld- und Waldwegen.

  • Kinder füttern Tiere
  • Kinder beim Baden im See

Tour 8 - Drei-Seen-Runde

Eine perfekte Tour für heiße Sommertage. Kühlen Sie sich in drei verschiedenen Badeseen im Landkreis ab und nutzen die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten. Bei Föhn können Sie eine wundervolle Aussicht auf die Alpenkette bei Germannsberg genießen.

Gesamtlänge: ca. 41 km, Alternativrouten: ca. 19 km
Wegebeschaffenheit: Hügelige Tour mit leichten Steigungen; mit wenigen Ausnahmen auf ausgewiesenen Radwegen und verkehrsarmen Straßen.

  • Eichenauer See mit Liegewiese
  • Altes Rathaus Fürstenfeldbruck mit Brunnen davor

Tour 9 - Sonne, Wind, Wasser: Spuren der Energiewende vor Ort

Ob Photovoltaik-Anlagen, Windräder oder Wasserkraftwerke, entdecken Sie die Beweise für die Energiewende im Landkreis Fürstenfeldbruck. Im Museum Fürstenfeldbruck, das auf dem Weg liegt, können Sie etwas zur Früh- und Vorgeschichte des Landkreises erfahren oder eine kurze Pause am malerischen Zellhofweiher einlegen.

Gesamtlänge: ca. 32 km, Alternativroute: ca. 22 km
Wegebeschaffenheit: Überwiegend hügelige Tour mit leichten Anstiegen; meist auf Radwegen und asphaltierten Nebenstraßen, z.T. geschotterte Feldwege.

  • Windrad auf einem Feld
  • Weg zum Zellhof mit Amper im Vordergrund

Beteiligte und DANK!

Um Sie zu inspirieren den Landkreis Fürstenfeldbruck zu entdecken, hat ein Team, bestehend aus dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e.V. und dem Bund Naturschutz e.V. mit ihren jeweiligen Kreisverbänden Fürstenfeldbruck und dem Zentrum Innovative Energien im Landkreis Fürstenfeldbruck, den Städten Fürstenfeldbruck und Germering sowie 11 Fachbereichen aus dem Landratsamt die beliebte Rad- und Freizeitkarte des Landkreises neu konzipiert. Hierfür bedankt sich das Landratsamt Fürstenfeldbruck sehr herzlich. Ganz besonders unterstützt und mitgearbeitet haben die drei Vereine. Sie haben in außerordentlichem und herausragendem ehrenamtlichen Engagement die sehr arbeitsintensive Ausarbeitung und Überprüfung der Touren übernommen. Für die Umsetzung des Produktes danken wir der Firma Westside Concept & Design in Kooperation mit DAS Atelier33.

Hinweis zu den Kartographien:
Copyright 2015 Verlag Peter Dasch. Alle Rechte, auch auszugsweise, beim Verlag. Nachdruck und Vervielfältigung nur nach Rücksprache. Mail: peter.dasch@sirius-druck.de

nach oben