Landratsamt Fürstenfeldbruck
Lebensmittelüberwachung, gesundheitlicher Verbraucherschutz
  • Bürgerservice08141-519 999

Schlachttier- und Fleischuntersuchung / Fleischhygienerecht

Ab 01.01.2018 haben sich im Landkreis Fürstenfeldbruck die Zuständigkeiten für die Schlachttier- und Fleischuntersuchung geändert. Die fleischhygienerechtlichen Untersuchungen waren im Landkreis Fürstenfeldbruck bisher auf einen beliehenen Unternehmer übertragen worden. Seit 2018 übernimmt das Landratsamt Fürstenfeldbruck wieder diese Aufgabe. Geplante Schlachtungen sind bei folgenden Stellen anzumelden:
    1. Für die Gemeinden Egenhofen, Maisach, Gröbenzell und die Stadt Olching bei
      HerrnDr. Zauscher Tel. 08134 6191

    2. Für die Gemeinden Mittelstetten, Althegnenberg, Hattenhofen, Oberschweinbach, Mammendorf, Adelshofen, Moorenweis, Jesenwang, Landsberied, Türkenfeld, Kottgeisering, Grafrath, Schöngeising, Emmering, Alling, Eichenau, Puchheim sowie für die Städte Germering und Fürstenfeldbruck bei
      Herrn Dr. Steber Tel. 08145 6911

    Um den reibungslosen Ablauf der Untersuchungen sicherstellen zu können, bittet das Landratsamt um eine frühzeitige Anmeldung der Schlachtungen, möglichst 72 Stunden vor dem geplanten Schlachttermin.

     

    Die Gebührenliste für die Schlachttier- und Fleischuntersuchungen steht Ihnen in der Infobox unter Downloads zur Verfügung.

Social Media

Besuchen Sie das Landratsamt Fürstenfeldbruck auf Facebook

Jetzt besuchen

Online-Dienste

Behördengänge online erledigen

Bild mit Link zur Seite Online-Dienste

Zu den Online-Diensten

nach oben