Landratsamt Fürstenfeldbruck
Hilfe in besonderen Situationen
  • Bürgerservice08141-519 999

Betreuungsstelle

Zu den Aufgaben der örtlichen Betreuungstelle gehört es, das Betreuungsgericht in Foto: Zwei Personen halten sich an den Händen rechtlichen Betreuungsverfahren zu unterstützen. Hierzu gehört die Erstellung  eines Berichts an das Betreuungsgericht und die Aufklärung und Mitteilung des Sachverhaltes.

Des Weiteren werden durch die Betreuungstelle Betreuerinnen und Betreuer sowie auch Bevollmächtigte in betreuungsrechtlichen Fragen beraten. Auch klärt sie über die Möglichkeiten der Erstellung von Vorsorgevollmachten, Betreuungs- und Patientenverfügungen auf und beglaubigt Unterschriften auf Vorsorgevollmachten.

 

Weitere Informationen samt Formularen liefert diese Broschüre:

Vorsorgevollmacht -  Betreuungsverfügung - Patientenverfügung

 

nach oben