Landratsamt Fürstenfeldbruck
Radln im Landkreis
  • Bürgerservice08141-519 999

Aktuelles

Fahrradklima-Test 2020

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) ruft gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur wieder hunderttausende Radfahrerinnen und Radfahrer dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten.

2020 ist das Jahr Radfahrens: Doch wie steht es eigentlich um den Radverkehr in Bayerns Städten und Gemeinden? Werden Radfahrerinnen und Radfahrer als Verkehrsteilnehmer ernst genommen? Gibt es sichere und durchgängige Radwege und genügend Abstellanlagen? Wie fühlt sich das Radfahren an – macht es Spaß oder ist es eher Stress? Beim ADFC-Fahrradklima-Test kommen Radfahrerinnen und Radfahrer selbst zu Wort und beurteilen die Situation in ihrer Stadt. Die Online-Umfrage ist eine der größten Befragungen zum Radfahrklima weltweit und findet dieses Jahr bereits zum neunten Mal statt. Vom 1. September bis 30. November können Radfahrende die Fahrradfreundlichkeit ihrer Städte und Gemeinden über www.fahrradklima-test.adfc.de bewerten.

Radwegekonzept

Der Landkreis Fürstenfeldbruck hat sich zum Ziel gesetzt, den Radverkehr zu fördern und die Anzahl der Fahrradfahrer deutlich zu erhöhen. Radeln hilft dem Gesundheits-, Umwelt- und Klimaschutz und kann zudem die regionale Wirtschaft und den Tourismus fördern. Hierfür soll ein integriertes Radwegekonzept für Alltags- und Freizeitradwege im Landkreis erstellt werden.

Für das Radwegekonzept wurden mittlerweile rund 700 km an Radverkehrsverbindungen abgefahren und auf Verkehrssicherheit, Wegezustand, Wegebreite, mögliche Gefahrenstellen, Hindernisse, Netzlücken und Wegweisung untersucht und analysiert.

Um die Meinung der Bürgerinnen und Bürger im Landkreis einzuholen, fand vom 05.02.2018 - 02.03.2018 eine öffentliche Bürgerbeteiligung statt. Hier konnten die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Verbesserungsvorschläge einbringen bzw. ihre Meinung zum Radwegenetz äußern.

Derzeit werden die Ergebnisse der Befahrung und der Bürgerbeteiligung untersucht und die Beschilderungsplanung fertiggestellt. Im Sommer 2020 soll das fertige Konzept mit Handlungsempfehlungen vorliegen, anschließend erfolgt die Abarbeitung. Die Beschilderungsplanung ist bereits abgeschlossen. Die Zielwegweiser sind nahezu im gesamten Landkreis montiert.

Öffnungsz.

Landratsamt Fürstenfeldbruck

Landratsamt Fürstenfeldbruck
Münchner Str. 32
82256 Fürstenfeldbruck

Ab Haltestelle Landratsamt mit
Bus 815 oder 844 von und zur S4
Bus 825, 839, 840 zur S4

Bitte beachten Sie: Dies sind die Öffnungszeiten des Bürgerservice-Zentrums. Die Öffnungszeiten und Kontaktdaten der verschiedenen Fachbereiche und Dienststellen entnehmen Sie bitte der Infobox auf den jeweiligen Seiten. 

Öffnungszeiten Bürgerservice-Zentrum

Montag - Donnerstag

08.00 - 18.00 Uhr

Freitag

08.00 - 16.00 Uhr

Kontakt

Landratsamt Fürstenfeldbruck

Telefon Vermittlung

08141 519-0

Telefon Bürgerservice-Zentrum

08141 519-999

Fax

08141 519-450

E-Mail

Poststelle

Sicherer Dialog

Formular

Downloads


Öffnungsz.

Landratsamt Fürstenfeldbruck

Landratsamt Fürstenfeldbruck
Münchner Str. 32
82256 Fürstenfeldbruck

Nutzen Sie umweltfreundliche Verkehrsmittel für die Anfahrt :
Ab Haltestelle Landratsamt mit
Bus 815 oder 844 von und zur S4
Bus 825, 839, 840 zur S4

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

08.00 - 12.00 Uhr

Nachmittag nach Terminvereinbarung mit Ihrem zuständigen Sachbearbeiter

Kontakt

Radverkehrsbeauftragter

Name

Sebastian Klaß

Telefon

08141 519-5631

Fax

08141 519-308

E-Mail

Radverkehrsbeauftragter

Downloads

nach oben