• Wahlzettel einer Kreistagswahl
Landratsamt Fürstenfeldbruck
Kommunalaufsicht und Wahlen
  • Bürgerservice08141-519 999

Kommunalrechtliche Angelegenheiten

Unter kommunalrechtlichen Angelegenheiten sind alle Belange und Entscheidungen von Kommunen in deren eigenem Wirkungskreis zu verstehen, die ihre Grundlage im bayerischen Kommunalrecht haben. Beispiele sind die Gemeindeordnung, das Gesetz über die kommunale Zusammenarbeit, kommunales Wahlbeamtenrecht, kommunales Wahlrecht, kommunales Haushalts-, Wirtschafts- und Unternehmensrecht und kommunales Abgabenrecht.

Soweit es eine kommunalrechtliche Angelegenheit einer kreisangehörigen Kommune betrifft, kann sich jedermann im Rahmen seines Petitionsrechts schriftlich mit Anfragen, Eingaben, Bitten oder Beschwerden an die Kommunalaufsicht wenden. Hierbei hat er einen Rechtsanspruch auf Entgegennahme, sachliche Prüfung und Beantwortung seiner Petition, nicht aber auf eine bestimmte Entscheidung in seiner Sache, d.h. er hat keinen Anspruch, dass die Antwort in seinem Sinne ausfällt.

Öffnungsz.

Landratsamt Fürstenfeldbruck

Landratsamt Fürstenfeldbruck
Münchner Str. 32
82256 Fürstenfeldbruck

Nutzen Sie umweltfreundliche Verkehrsmittel für die Anfahrt :
Ab Haltestelle Landratsamt mit
Bus 815 oder 844 von und zur S4
Bus 825, 839, 840 zur S4

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

08.00 - 12.00 Uhr

Nachmittag nach Terminvereinbarung mit Ihrem zuständigen Sachbearbeiter

Kontakt

Landratsamt Fürstenfeldbruck

Telefon Vermittlung

08141 519-0

Telefon Bürgerservice-Zentrum

08141 519-999

Fax

08141 519-450

E-Mail

Poststelle

Downloads

Ihr Kontakt zum Landrat

Landrat Thomas KarmasinFoto: Landrat Thomas Karmasin beantwortet Ihre Fragen

Alle Fragen anzeigen

Eigene Frage stellen

 

nach oben