Landratsamt Fürstenfeldbruck
Aktuelles
  • Bürgerservice08141-519 999

Aktuelles

Bundestagswahl 2021: 11 Direktkandidaten für den Wahlkreis 215 Fürstenfeldbruck vorgeschlagen

21.07.2021

Bis zum Ablauf der Einreichungsfrist am Montag, 19. Juli 2021, 18:00 Uhr, haben insgesamt 11 Parteien ihre Kreiswahlvorschläge (Direktkandidaten) zur bevorstehenden Bundestagswahl am 26.09.2021 für den Wahlkreis 215 Fürstenfeldbruck beim Kreiswahlleiter eingereicht. Der Wahlkreis 215 besteht aus dem Landkreis Dachau und dem Landkreis Fürstenfeldbruck ohne die Stadt Germering.

Der Kreiswahlausschuss für den Wahlkreis 215 Fürstenfeldbruck wird am 30. Juli 2021 um 08 Uhr im Landratsamt Fürstenfeldbruck über die Zulassung der eingereichten Kreiswahlvorschläge entscheiden. Die Sitzung ist öffentlich.

Im Einzelnen wollen für den Wahlkreis 215 folgende Direktkandidaten zur Wahl antreten (Reihenfolge nach Eingang beim Kreiswahlleiter):

Nr.ParteiBewerber/in, Beruf, Wohnort
1FDPUlrich Bode, selbst. Dipl.-Informatiker, Eichenau
2GRÜNEBeate Walter-Rosenheimer, Bundestagsabgeordnete, München
3dieBasisDr. Christian Kreiß, Hochschulprofessor, Gröbenzell
4CSUKatrin Staffler, Bundestagsabgeordnete, Türkenfeld
5SPDMichael Schrodi, Bundestagsabgeordneter, Olching
6DIE LINKEErnestine Martin-Köppl, Bürokauffrau, Emmering
7VoltDaniel Burandt, Student, Dachau
8FREIE WÄHLERSusanne Droht, Gastronomin, Fürstenfeldbruck
9ÖDPStephanie Sichelschmidt, Nutzfahrzeug-Mechatronikerin, Hilgertshausen-Tandern
10Die ParteiFabian Handfest, Auszubildender Fachkraft für Veranstaltungstechnik, Dachau
11AfDFlorian Jäger, Bundestagsabgeordneter, Olching

 

 

Zurück
nach oben