Landratsamt Fürstenfeldbruck
Landkreis & Politik
  • Bürgerservice08141-519 999

Regionalmanagement

Das Regionalmanagement ist ein bayernweites Instrument der Landesentwicklung. Es leistet durch den Aufbau fachübergreifender Netzwerke  vor Ort einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit.

Ziel des Regionalmanagements ist es, vorhandene Potenziale im Landkreis Fürstenfeldbruck aufzuzeigen, optimal zu nutzen und die zukünftige Entwicklung nachhaltig zu gestalten. Dieses Ziel kann nur durch die erfolgreiche Zusammenarbeit der unterschiedlichen Akteure und Projektpartner des Regionalmanagements sowie durch die interkommunale Kooperation mit den Städten und Gemeinden erreicht werden.

Im Landkreis Fürstenfeldbruck wurde das Regionalmanagement im  April 2014 eingerichtet mit folgenden Aufgaben:

  • Konzeption, Umsetzung und Koordination der Projekte des integrierten Handlungskonzepts zur Unterstützung der regionalen Entwicklungsprozesse
  • Aktivierung und Vernetzung der Projektpartner im Landkreis Fürstenfeldbruck
  • Abstimmung mit den Fachstellen im Landratsamt
  • Regelmäßige Berichterstattung über den aktuellen Stand der Projektumsetzung im Regionalbeirat
  • Monitoring der Leitbildumsetzung
  • Fördermittelakquise

Am 21.02.2013 wurde vom Kreistag das Leitbild für den Landkreis Fürstenfeldbruck beschlossen. Das Leitbild ist dem Prinzip der Nachhaltigkeit verpflichtet. Innerhalb des Leitbildes wurden für unterschiedliche Themenfelder Ziele und Handlungsansätze formuliert, die zu einer Verbesserung der Lebensqualität aller – auch der zukünftigen Generationen im Landkreis Fürstenfeldbruck – beitragen sollen. Gleichzeitig wurde zur Umsetzung des Leitbildes die Einrichtung eines Regionalmanagements beschlossen.

Ausgehend von der Stärken-Schwächen-Analyse  2008 / 2009 und dem Leitbild wurde vom Referat für Räumliche Planung und Entwicklung  im Landratsamt ein Integriertes Handlungskonzept für ein Regionalmanagement im Landkreis Fürstenfeldbruck erarbeitet. Das Integrierte Handlungskonzept greift die Ergebnisse der Stärken-Schwächen-Analyse sowie der Leitbilddiskussion auf und bildet die Arbeitsgrundlage für das Regionalmanagement im Landkreis Fürstenfeldbruck.

Aus dem Integrierten Handlungskonzept ergeben sich für das Regionalmanagement verschiedene Projekte in den folgenden Handlungsfeldern:

  • Bevölkerungs- und Siedlungsentwicklung
  • Mobilität
  • Bildung und Kultur
  • Familie, Soziales und Gesundheit
  • Freizeit und Erholung, Sport
  • Wirtschaft, Tourismus und Landwirtschaft

Bei der Konzeption und Umsetzung der einzelnen Projekte arbeitet das Regionalmanagement mit den zuständigen Fachstellen im Landratsamt sowie den Kommunen im Landkreis zusammen. Außerdem kooperiert das Regionalmanagement mit weiteren wichtigen Akteuren im Landkreis wie Vereinen, Verbänden und Unternehmen.

Die Projekte des Regionalmanagements fördern die interkommunale Kooperation sowie die regionale Vernetzung, um einen Mehrwert für den gesamten Landkreis zu erreichen.

Das Regionalmanagement im Landkreis Fürstenfeldbruck wird aktuell in der zweiten Förderperiode, von 01.01.2017 bis 31.12.2018, durch das Bayerische Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat gefördert. Die erste Förderperiode dieser Förderung dauerte von 01.04.2014 bis 31.03.2017.

Weitere Informationen zum Regionalmanagement als Instrument der Landesplanung, zu weiteren Regionalmanagement-Initiativen in Bayern sowie dem Förderprogramm erhalten Sie hier.

Förderhinweis

Das Regionalmanagement im Landkreis Fürstenfeldbruck wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat.

  • Logo Regionalmanagement

Kontaktbox RM

Öffnungsz.

Öffnungsz.

Regionalmanagement

Landratsamt Fürstenfeldbruck
Münchner Str. 32
82256 Fürstenfeldbruck 

Nutzen Sie umweltfreundliche Verkehrsmittel für die Anfahrt:  
Ab Haltestelle Landratsamt mit
Bus 815 oder 844 von und zur S4
Bus 825, 839, 840 zur S4

Öffnungszeiten

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren:

Montag - Freitag08.00 - 12.00 Uhr
Montag - Donnerstag13.00 - 15.00 Uhr

Kontakt

Kontakt

Regionalmanagement

Regionalmanagerin

Lisa Ayernschmalz

Telefon

08141 519-170

Assistenz

Iris Zeitler

Telefon

08141 519-169

Telefax

08141 519-219 169

E-Mail

Regionalmanagement

Downloads

Landrat Thomas Karmasin

Ihr Kontakt zum Landrat

Landrat Thomas Karmasin beantwortet Ihre Fragen

Alle Fragen anzeigen

Eigene Frage stellen

nach oben