Landratsamt Fürstenfeldbruck
Betreuungsstelle
  • Bürgerservice08141-519 999

Wer kann Betreuer werden?

Eine juristische Person
  • Betreuungsverein
  • Betreuungsbehörde 
Eine natürliche Person
  • Ehrenamtliche Betreuer, z.B. Familienangehörige, Nahestehende, Laienhelfer
  • Berufsbetreuer
  • Vereinsbetreuer
  • Behördenbetreuer
Die Betreuerinnen und Betreuer haben im Betreuungsrecht als zentralen Maßstab das Wohl, sowie die Fähigkeit zur Selbstbestimmung des Betreuten zu achten. Ist die Bestellung eines Betreuers zum Wohl des Betroffenen erforderlich, so sind:
  • bei der Auswahl des Betreuers
  • bei Aufhebung der Betreuung
  • beim Betreuerwechsel
  • bei der Gestaltung der Betreuung
die Wünsche des Betreuten  zu berücksichtigen,
  • soweit diese dessen Wohl nicht zuwiderlaufen und
  • dem Betreuer zuzumuten sind.

Öffnungsz.

Gesundheitswesen

Landratsamt Fürstenfeldbruck
Hans-Sachs-Straße 9
82256 Fürstenfeldbruck

zu erreichen mit der S-Bahn, Haltestelle Fürstenfeldbruck und den Buslinien 839, 840, 843, 847, 848, 873 Haltestelle Hans-Sachs-Straße Öffnungszeiten
mit / ohne Terminnach Terminvereinbarung
Montag - Donnerstag08.00 - 12.00 Uhr12.00 - 18.00 Uhr
Freitag08.00 - 12.00 Uhr

Kontakt

Gesundheitswesen
Claudia Fisch08141 519-825
Björn Steen08141 519-826
Alexandra Woltz08141 519-810

Downloads

nach oben