Landratsamt Fürstenfeldbruck
Orden und Ehrungen
  • Bürgerservice08141-519 999

Allgemeine Informationen zum Ordensverfahren

  • Das Ordensverfahren ist streng vertraulich. Aus diesem Grund bitten wir um Verständnis, dass wir Ihnen keine Informationen zum Sachstand des Verfahrens geben dürfen.
  • Um keine falschen Erwartungen zu wecken, soll der Vorgeschlagene nicht in die Anregung einbezogen werden. 
  • Es können nur Einzelpersonen vorgeschlagen werden, Ehrungen von Gruppen sind nicht möglich. 
  • Die Verdienste dürfen grundsätzlich nicht länger als fünf Jahre zurückliegen. 
  • Wer seine eigene Auszeichnung anregt, kann nach dem Ordensrecht nicht mit einer Verleihung eines Ordens rechnen. 
  • Die reine Erfüllung von Berufspflichten oder allein die Übernahme ehrenamtlicher Tätigkeiten genügen nicht für eine Verleihung. Die ehrenamtliche Tätigkeit muss unter Zurückstellung eigener Interessen längere Zeit mit großem persönlichen Einsatz ausgeübt worden sein.

Öffnungsz.

Landratsamt Fürstenfeldbruck
Landratsamt Fürstenfeldbruck
Münchner Str. 32
82256 Fürstenfeldbruck Nutzen Sie umweltfreundliche Verkehrsmittel für die Anfahrt :
Ab Haltestelle Landratsamt mit
Bus 815 oder 844 von und zur S4
Bus 825, 839, 840 zur S4 Öffnungszeiten
Montag - Freitag08.00 - 12.00 Uhr
Nachmittag nach Terminvereinbarung mit Ihrem zuständigen Sachbearbeiter

Kontakt

Landratsamt Fürstenfeldbruck
Telefon Vermittlung08141 519-0
Telefon Bürgerservice-Zentrum08141 519-999
Fax 08141 519-450
E-MailPoststelle

Downloads

Ihr Kontakt zum Landrat

Landrat Thomas KarmasinFoto: Landrat Thomas Karmasin beantwortet Ihre Fragen

Alle Fragen anzeigen

Eigene Frage stellen

 

nach oben