Landratsamt Fürstenfeldbruck
Umtausch, Verlängerung und Ersatz
  • Bürgerservice08141-519 999

Dienstfahrerlaubnisse

Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde

Umschreibung einer Dienstfahrerlaubnis

Dienstfahrerlaubnisse (Bundeswehr, Polizei usw.) berechtigen nur zum Führen von Dienstfahrzeugen. Der Inhaber einer Dienstfahrerlaubnis hat die Möglichkeit, in einem vereinfachten Verfahren eine (allgemeine) Fahrerlaubnis zu erwerben.

Unterlagen und Kosten:

  • Antragsformular
  • biometrisches Lichtbild (35 x 45 mm)
  • Dienstführerschein oder, nach Ausscheiden aus dem Dienst, Originalbescheinigung über Besitz und Umfang der Dienstfahrerlaubnis (Formblatt)
  • Gebühr: 38,30 €

Die Erteilung der Fahrerlaubnis in einem vereinfachten Verfahren ist während eines bestehenden Dienstverhältnisses oder innerhalb von 2 Jahren seit dem Ausscheiden aus dem Dienst möglich.

Öffnungsz.

Fahrerlaubnisbehörde

Landratsamt Fürstenfeldbruck
Dienststelle Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde
Rudolf-Diesel-Ring 1
Gewerbegebiet Hasenheide
82256 Fürstenfeldbruck  
 

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag08.00 - 15.30 Uhr
Freitag

08.00 - 13.00 Uhr

Terminreservierung
Zur Vermeidung von Wartezeiten vereinbaren Sie bitte vorab einen Online-Termin.

Kontakt

Fahrerlaubnisbehörde

Landratsamt Fürstenfeldbruck
Dienststelle Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde
Rudolf-Diesel-Ring 1
Gewerbegebiet Hasenheide
82256 Fürstenfeldbruck 

Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Haltestelle Rudolf-Diesel-Ring mit Bus 815 von und zur S4, oder Bus 836 von und zur S4 und S3, sowie Haltestelle Am Hardtanger mit Buslinie 873 ebenfalls zur S4 und S3.

Allgemeine Fragen, Erteilung

08141/519-836

Fax

08141/519-846

E-Mail

fahrerlaubnis@lra-ffb.de

Downloads

Eine Übersicht aller Downloads finden Sie hier:

Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis

nach oben