Landratsamt Fürstenfeldbruck
Wasserrecht
  • Bürgerservice08141-519 999

Aktuelles

Festsetzung des Überschwemmungsgebietes an Ascher-, Starzel- und Gröbenbach - Anhörungsverfahren

Vollzug der Wassergesetze: Erlass einer Rechtsverordnung zur Festsetzung des Überschwemmungsgebiets an den Gewässern dritter Ordnung Gröbenbach von Fluss-km 7 bis 17,5, Ascherbach von Fluss-km 0,0 bis 8,3 und Starzelbach von Fluss-km 0,0 bis 9,4 in den Städten Germering, Puchheim und Olching sowie den Gemeinden Alling, Eichenau, Emmering und Gröbenzell im Landkreis Fürstenfeldbruck. Anhörungsverfahren entsprechend Art. 73 Abs. 2 bis 8 BayVwVfG.

Zu den ausgelegten Unterlagen
 

Ertüchtigung der Kläranlage in Mittelstetten - Anhörungsverfahren

Vollzug der Wassergesetze; Antrag auf Erteilung einer gehobenen Erlaubnis für das Einleiten von Abwasser aus der Kläranlage Mittelstetten in die Glonn (Fl.-Nr. 240, der Gemarkung Mittelstetten) und den Regenentlastungen RÜB Tegernbach (Fl.-Nr. 8, der Gemarkung Tegernbach in den Burggraben), RÜB II Mittelstetten (Fl.-Nr. 240, der Gemarkung Mittelstetten in die Glonn) und RÜ Mittelstetten (Fl.-Nr. 79, der Gemarkung Mittelstetten in die Glonn) durch die Gemeinde Mittelstetten

 

Zu den ausgelegten Unterlagen:


Bekanntmachung von Umweltverträglichkeitsprüfungen im UVP-Portal:
Auf Grundlage der UVP-Änderungsrichtlinie 2014/52/EU wurde das UVP-Portal eingeführt. Dies ist ein zentrales Internetportal, in das Informationen zu aktuellen UVP-pflichtigen Zulassungsverfahren des Bundes sowie der Bundesländer ab dem 01.01.2019 eingestellt werden.

Es bietet Informationen über UVP-pflichtige Vorhaben sowie zu allen durchgeführten 'negativen Vorprüfungen'.  Für negative Vorprüfungen entfällt damit jede anderweitige Veröffentlichung.

Welche Vorhaben einer UVP bedürfen, ist in der Anlage 1 zum Umweltverträglichkeitsgesetz (UVPG) und der Verordnung über die Umweltverträglichkeitsprüfung bergbaulicher Vorhaben aufgeführt. Darüber hinaus gibt es auf Landesebene weitere Vorhaben, die aufgrund des jeweiligen Landesrechts UVP-pflichtig sind.
 

nach oben